Filter

Push-ups BH

513 Artikel

Na, hast du ein Auge auf eine hübsche Bluse geworfen, die du gern mit ein paar geöffneten Knöpfen tragen möchtest? Oder hast du dir erst jüngst ein tolles Kleid mit tiefem Ausschnitt zugelegt und deine Oberweite gibt einfach nicht das her, was eben jener Ausschnitt verlangt? Zeit für einen Push-up!

Er ist das Mogel-Stück schlechthin. Er hebt, stützt, formt und vergrößert, wie kein anderer BH und wird gerade beim Party-Outfit oder einfach dann, wenn der Look eine wohl geformte Oberweite verlangt, zu deinem absoluten Liebling.

Basic-Facts über die Wunderwaffe Push-up BH

#Was? Der Push-up ist ein mit integrierten oder herausnehmbaren Pads versehener Schalen-BH, der die Brust aufgrund seiner Polster und des Schnitts schiebt und formt, sodass sie optisch deutlich größer wirkt. Je nach Geschmack, kann ein Push-up besonders schlicht, romantisch oder sexy sowie mit oder ohne Träger gestaltet sein. Meist besitzen die BHs einen sehr niedrigen Mittelsteg, sodass sie auch unter einem tiefen V-Ausschnitt nicht hervorblitzen.

#Wer? Selbstverständlich eignen sich Push-up BHs besonders für Frauen mit einer kleineren Oberweite, die gern ein wenig Volumen dazu schummeln wollen. Entgegen vieler Behauptungen, sind die BHs allerdings auch für üppigere Oberweiten geeignet, um sie ideal zu stützen und in Form zu bringen. Jedoch sollten Frauen mit größerer Oberweite ein Modell mit herausnehmbaren Polstern wählen und schließlich auf diese verzichten.

#Wie? Damit der Push-up seine Wirkung erst einmal richtig beweisen kann, muss er ideal sitzen. Er muss straff an der Haut anliegen, darf weder zu groß noch zu klein sein. Die Brust darf in den Körbchen nicht hin und her rutschen oder aus ihnen herausquellen. Lass dich also vor deinem Kauf am besten einmal professionell beraten und die für dich ideal BH-Größe herausfinden.