Jacken

Blazer

Marke
Abercrombie & Fitch Anna Field (alle) Anna Field Anna Field Curvy Armani Collezioni Armani Exchange Armani Jeans Banana Republic Bardot Baukjen Baum und Pferdgarten BCBGeneration Benetton Betty & Co BOSS Orange Boutique Moschino Cartoon Circle of Trust City Chic CLOSED Club Monaco Coast comma (alle) comma comma casual identity Cortefiel Cream Culture Desigual DORIS STREICH Dorothy Perkins (alle) Dorothy Perkins Dorothy Perkins Curve Dorothy Perkins Petite DRYKORN Emily van den Bergh Escada (alle) Escada Escada Sport Esprit (alle) Esprit Esprit Collection Evans Even&Odd Expresso Fashion Union Fashion Union Tall Filippa K Finery London Frieda & Freddies G-Star GANT GAP Gestuz Glamorous Guess HALLHUBER Hilfiger Denim Hope House of Dagmar HUGO Hugo Boss (alle) ICHI IKKS Ivko IVY & OAK Ivyrevel J.CREW J.LINDEBERG JETTE Jil Sander Navy Josephine & Co Just Cavalli JUST FEMALE Kaffe Karen by Simonsen Karen Millen KARL LAGERFELD KIOMI (alle) KIOMI KIOMI TALL Kookai Lauren Ralph Lauren Lauren Ralph Lauren Woman Lavish Alice Liu Jo Jeans LK Bennett Mango (alle) Mango Marc O'Polo Marks & Spencer London Mascara Max Mara (alle) MAX&Co. mbyM Minimum mint&berry Miss Selfridge (alle) Miss Selfridge Miss Selfridge Petite Missguided Modström Molly Bracken More & More Morgan Mos Mosh Moves NAF NAF New Look Noa Noa Noisy May Object one more story ONLY Opus Patrizia Pepe Paul & Joe Sister Persona by Marina Rinaldi Pieces Pinko Plein Sud Jeanius Polo Ralph Lauren PS by Paul Smith Q/S designed by Ralph Lauren (alle) Reiss Rich & Royal River Island s.Oliver (alle) s.Oliver BLACK LABEL s.Oliver RED LABEL Saint Tropez Samsøe & Samsøe Sand Copenhagen Scotch & Soda Selected Femme SET Sisley Sister Jane Soaked in Luxury Soyaconcept Springfield Strenesse Swing Ted Baker The Kooples Tibi Tiger of Sweden Tom Joule Tom Tailor (alle) TOM TAILOR TOM TAILOR DENIM Tommy Hilfiger (alle) Tommy Hilfiger Topshop Triangle Vanessa Bruno Vero Moda (alle) Vero Moda Vero Moda Petite Vero Moda Tall Vila Violeta by Mango Wallis (alle) Wallis Wallis Petite WEEKEND MaxMara YAS YAS Tall Young Couture by Barbara Schwarzer Zalando Essentials (alle) Zalando Essentials Zalando Essentials Curvy 2nd Day
Preis
19
19
895
895
Innenfutter

815 Artikel

Sortieren nach:
Seite 1 von 10
VIMAIKA - Blazer - black GATHERED SLEEVE TAILORED - Blazer - nude Blazer - cream VMJUNE - Kurzmantel - dark grey melange PERRI - Blazer - black Blazer - black BOREAL1 - Blazer - black Blazer - dark grey melange VMJACKIE - Blazer - navy blazer Blazer - cabernet COLLARLESS - Blazer - black PIERS FORMICA CHECK - Blazer - grey VIZIP - Blazer - rose dawn COLLARLESS - Blazer - dark blue VMJACKIE - Blazer - harvest gold Blazer - black PEPLUM1 - Blazer - black NAPLES RUCH SLEEVE - Blazer - black ANGY - Blazer - wine Blazer - black Blazer - brown TEGAN GRID FLORAL - Blazer - black Blazer - black VMDITTE - Blazer - black AMIESA - Blazer - dark blue PERFECT - Blazer - dark navy VIMAIKA - Blazer - fig LEONORA1 - Blazer - mustard yellow Blazer - black Blazer - blue Blazer - black/white LENA - Blazer - black ANA2 - Blazer - off-white Blazer - black Blazer - navy Blazer - nero JILLIAN - Blazer - dark grey melange Blazer - beaujolais INGRID - Blazer - black Blazer - puppytooth Blazer - black ONLELINA - Strickjacke - light grey melange Blazer - black/off white Blazer - light brown Blazer - black/black DAISY FLUTE - Blazer - black Blazer - ivory Blazer - greige PERFECT - Blazer - red JURIS - Blazer - slate grey melange Blazer - black UNLINED ZIP - Blazer - grey RUCHED - Blazer - black Blazer - grey melange VIZIP - Blazer - vetiver Blazer - rose VMTRUDY - Blazer - zinfandel VMRORY - Blazer - black FALLAWAY - Blazer - black Blazer - boheme rose

Wir finden, dass es so einige Basics gibt, die wir Frauen einfach im Kleiderschrank haben müssen. Mit dabei: Der Blazer. Easy zaubert er aus jedem gewöhnlichen Outfit einen Business-Look und verleiht ihm Seriosität und Weiblichkeit. Klar kannst du in einen klassischen taillierten Blazer investieren. Spannender wird's allerdings, wenn wir einen Blick auf neue Designs werfen. Längst haben auch Stilikonen wie Dree Hemingway den Klassiker in neuem Anstrich für sich entdeckt und tragen ihn zu jeder Gelegenheit. Von wegen fader Spießer-Look, hier kommen auch Fashionistas auf ihre Kosten!

Renaissance des Blazers - Key-Piece im Business-Look

Du hast ein wichtiges Meeting oder ein Job-Interview vor dir und greifst instinktiv zur weißen Bluse und tailliertem Blazer mit klassischen Revers in schwarz oder dunkelblau. Auch wenn du mit diesem Look ganz sicher gut angezogen bist, möchten wir dir gerne ein paar stylische Alternativen im Blazer-Styling nahelegen. So verleiht ein Blazer im Smoking-Stil deinem Look nicht nur die notwendige Seriosität, sondern sorgt mit dem glänzenden Reverskragen auch noch für einen Hauch Eleganz. Easy zur schwarzen Anzugshose, einer weißen Bluse mit Stehkragen und Lack-Loafern oder Pumps gestylt, überzeugst du so auch auf festlicheren Anlässen. Wer es gerne feminin mag, kombiniert ein anthrazitfarbenes Etuikleid dazu oder entscheidet sich für die kürzere Version des Blazers, einem Tuxedo-Jackett. Mutige unter euch dürfen hier auch gerne mit einem Statement-Blazer in leuchtenden Rot- oder Weißtönen Farbakzente setzen. Allzu bunt sollte euer Look allerdings nicht ausfallen, da sonst die Seriosität zu kurz kommt.

Dir ist mehr nach Romantik? Kein Problem!

Nicht nur im Job ist der Blazer unschlagbar. Für einen romantischen Look stylst du einen taupe-farbenen Oversize-Blazer zum geblümten Minidress und schwarzen Mary-Janes. Für zusätzliche Lässigkeit krempelst du die Ärmel etwas nach oben, sodass der Futterstoff sichtbar wird. So bist du perfekt gestylt fürs erste Date. Auch Varianten aus veganem Lederimitat in angesagten Brauntönen ergeben in Kombination zur Skinny Jeans, schwarzem Shirt und Ankleboots einen entspannten Lieblings-Look, den du jeden Tag tragen kannst.

Entdecke auch bei Zalando:

Blazer und Kurzblazer

In der Mode ein Muss: Bitte ein Blazer!

Ein Klassiker kehrt zurück. Erst hat er Instagram im Elite-Uni-Look erobert, dann die Catwalks auf den internationalen Fashion-Shows. Ob als adeliger Zweireiher mit Goldknöpfen zu Jeans und Flats oder in Oversize zum Eighties-Outfit. Ein cooler Blazer setzt jedem Styling die Krone auf.

Der Blazer: Kult und Klassiker

Ein Blazer passt immer. Man muss nur wissen wie! Gibt es doch sehr viele unterschiedliche Schnitte, Längen, Stoffe und Stile. Aber wer ein paar wenige Details beachtet, kann ganz einfach mit den Designs und Proportionen spielen.

Und das geht so: Zu Kleidern, ob mini oder maxi, ob Strick oder Stoff, passen vor allem taillierte Kurzblazer. Das definiert die Silhouette und beschert herrlich lange Beine. Blümchenkleider und Modelle aus leichten, unifarbenen Materialen wie Seide oder Viskose mögen Kontraste, also Blazer mit groben Reißverschlüssen an den Taschen, oder grafischen Ledereinsätzen an den Ärmeln. Applikationen mit Military-Anleihen auf den Schultern oder am Revers sehen besonders gut zu Stoffhosen in Zigarettenform oder Röhrenjeans aus. Und unser Favorit, der Boyfriend-Blazer – am besten in Nude oder Rosa – passt zu jeder Lieblingsjeans, ob Slim Fit oder Loose. Auch Leggings sind gute Partner. Einfach ein extralanges Shirt dazu kombinieren, das unten mit dem Blazer abschließt. Bequem? Oh ja! Und dabei super alltagstauglich. Auch Röcke funktionieren wunderbar mit unserem wandelbaren Basic. Ob flatterhaft, aus Plissee, oder in Glockenform – der passende Blazer dazu sollte in der Taille enden. Für Designs mit Pailletten, Glitzer oder aus gemustertem Jacquard gilt in Kombination mit Röcken: Please mix and match!

Natürlich funktionieren auch die klassischen Stylings mit Business-Kostüm oder Hosenanzug plus Bluse. Aber wir behaupten: Mehr Spaß hat, wer die Regeln bricht: Ein Rolli zur Anzugshose macht einiges her! Und ein lässiges Bandshirt zum eleganten Bleistiftrock sowieso. Es lebe der modische Twist.