Katalog von Tiger of Sweden

Filter (1)

701 Artikel

Clean, stylisch und unverschämt lässig. Die Kollektion von Tiger of Sweden hat diese unantastbare Gelassenheit in jeder Faser verankert. Sie gibt dem, der sie trägt, die Gewissheit, den modischen Zeitgeist getroffen zu haben. Der große Hype um den skandinavischen Stil und Modepurismus mag abgeflaut sein, aber er hat Marken ans Tageslicht befördert, deren Designanspruch uns Saison für Saison aufs Neue überwältigt: straighte, unkomplizierte und ausdrucksstarke Looks, die in ihrer simplen Perfektion überzeugen. Das schwedische Premiumlabel Tiger of Sweden ist Sinnbild für dieses Genre - und spielt inzwischen in der internationalen Top-Liga. Bereits 1903 in der schwedischen Kleinstadt Uddevalla von den zwei Schneidern Markus Schwarzmann und Hjalmar Nordström gegründet, erlebte die Marke durch einen Relaunch 1993 eine völlig neue Dimension: Es folgten eine eigene Herren-, Damen und Jeanskollektion.

"A Different Cut." - Tiger of Sweden-Codex

Ihren Namen machte sich die Marke mit revolutionär geschnittenen Herrenanzügen in Slim- und Ultra-Slim-Cuts. Und obwohl sie erst ein paar Jahre später hinzukam, sorgt die Frauenkollektion auf den Laufstegen regelmäßig für Aufsehen. Sie lässt Gegensätze aufeinander prallen. Hier können feminine Layering-Looks auf harte, kastige Silhouetten treffen. Die Shapes sind modern und edgy, die Outfits zeitlos schön. Als Inspiration dient die Formenvielfalt der architektonischen Geometrie, Stilikonen aus Kultfilmen, der Minimalismus der Neunziger-Jahre und Einflüsse aus der Sportswear. Wow!

Understatement pur: Tiger of Sweden ist High Fashion zum Anfassen

Wie das alles zusammen passt? Zum Beispiel so: legere Marlene-Hose in dezenter Glanz-Optik, anthrazit; kastig geschnittenes weißes Seidentop; weit fallender Mantel in beige im XXL-Cut mit überschnittenen Schultern. Danke. Tiger of Sweden hat es geschafft, einen charakteristischen Stil zu erfinden. Über den Ruhm der ersten Stunde ist man in Stockholm aber längst hinaus gewachsen und setzt bereits zum nächsten Sprung an. Wir dürfen gespannt sein, was als dabei raus kommt.

Wie wäre es damit:

Tiger of Sweden: stilvolle Mode aus Skandinavien

Die Wurzeln von Tiger of Sweden reichen mehr als 100 Jahre zurück: Schon so lange bietet das schwedische Modeunternehmen mit Firmensitz in Stockholm stilvolle Fashion für alle Geschlechter an. In den 1990er-Jahren hat sich das Label noch einmal neu definiert und wurde zu dem, was es heute ist: ein Hersteller von edler Business- und Freizeitmode mit betont jugendlicher Note.

Business-Mode: immer perfekt angezogen zum Geschäftstermin

Anzüge waren schon damals die Grundlage, die aus Tiger of Sweden ein beliebtes Fashion-Label gemacht haben – und glücklicherweise sind diese super-smarten Pieces noch immer ein wichtiger Bestandteil der Kollektionen. Die klassischen Anzüge aus der früheren Maßkonfektion erhielten in den 1990er-Jahren ein Update. Die hohe Qualität und ikonischen Features blieben erhalten, allerdings spielen nun auch schmale Schnitte und ein hohes Revers eine wichtige Rolle.

Die Sakkos und Hosen der Anzüge bestehen aus Baumwolle oder Wolle und dank kleiner Elasthan-Anteile ist extra Bewegungsfreiheit bei jedem Design vorprogrammiert. Klassisch dezente Farben wie Schwarz, Dunkelblau, Anthrazit, Grau und Braun geben im Sortiment den Ton an, während kleine Details wie Knöpfe aus Horn den Blick fürs Detail bei den hochwertigen und dennoch minimalistischen Modellen unterstreichen.

Bevorzugst du eine schlankere Silhouette? Dann probier’ ein Slim Fit Businesshemd unterm Sakko. Dezente Streifen oder unifarbene Hemden passen sich dabei, je nach Style, dem Anzug an – für farbliche Akzente und edle Finishs ist hier natürlich auch gesorgt: Krawatten aus reiner Seide sowie Manschettenknöpfe in originellen Formen vervollständigen das Power-Outfit. Das wichtige Montagsmeeting kann also kommen!

Für den optimalen Smart-Casual-Look ist ein Blazer mit Reverskragen und Schulterpolstern das ideale Kombistück zur Jeans, während der klassische Bleistiftrock ein femininer Begleiter zu gestreiften Blusen ist. Auch die Accessoires führen mit ihren Taschen aus Echtleder den Minimalismus der Marke fort – mit praktischen Fächern und verstellbaren Riemen, für elegante Funktionalität im Alltag.

Freizeit-Outfits, die lässige Eleganz ausstrahlen

Der Stil von Tiger of Sweden setzt sich auch bei der Freizeit-Fashion nahtlos fort. Die wichtigsten Prinzipien werden auf Kleidungsstücke übertragen, denen nach Feierabend und am Wochenende die Bühne gehört. Zum Einsatz kommen auch hier hochwertige Materialien in aufwendiger Verarbeitung.

Die 5-Pocket-Jeans darf als absoluter Klassiker natürlich auch bei Tiger of Sweden nicht fehlen. Ob im Slim Fit oder mit Straight Leg: Der robuste Denim-Stoff in dunklen Waschungen oder mit Fade-Effekten trägt zur Langlebigkeit bei. Kombinier’ dazu Sneakers und ein unifarbenes Shirt oder an kühleren Tagen einen Strickpullover, bei dem gerne ein Logo im Mittelpunkt stehen darf.

Die Blusen zeigen sich mal schlicht und mal mit verspielten Elementen wie Rüschen. Gerade bei den Freizeitkleidern kommt aber immer wieder minimalistisches Design zum Zug: Schlichte, geradlinige und trotzdem raffinierte Schnitte lenken hier das Auge auf ungewöhnliche Details.