Katalog von Bershka

Filter (1)

1,203 Artikel

Von Casual bis Catwalk: Bershka bringt die heißesten Trends

Zwischen Discokugeln, Popkultur und Grafikdesign – Bershka-Stores sind aus den Metropolen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Was in Spanien begann, hat sich schnell zum globalen Phänomen entwickelt. Doch der Sturm an die Spitze der Fashion-Charts ist längst noch nicht vollendet. Gegenwartsbezogenheit bleibt nach wie vor das gängigste Konzept.

Ein Hauch von Urbanität: das Ohr am Nerv der Zeit

In einer schnelllebigen Welt gilt: Stillstand ist das Ende. So oder so ähnlich könnte das Motto gelautet haben, als Bershka 1998 die Weltbühne betrat. Heute hat es das Trendlabel zu nie dagewesener Blüte gebracht. Grundzutaten waren in all der Zeit immer ein ausgeprägtes Verständnis verschiedener Jugendszenen und ein außergewöhnliches Talent für innovative Produktionsverfahren. Das Ergebnis ist eine Kollektion, die sich wie von selbst in den Großstadtdschungel einfügt.

Wenn ein Streifzug durch die Stadt ansteht, will das Outfit gut überlegt sein. Und das geht natürlich nur mit reichlich Auswahl. Wie gut also, dass Bershka diesbezüglich nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil: Von Camouflage-Leggings über Kunstfellwesten bis hin zu Leoparden-Shirts bleibt bei der spanischen Kultmarke nichts unangerührt. Styles von schlicht bis funky sorgen für jede Menge Abwechslung.

Die Reise begann in Spanien. Mittlerweile ist Bershka in der Fashion-Szene präsenter denn je – eine Beziehung, die auf Gegenseitigkeit beruht. Der Fokus des Trendlabels liegt auf den neuen Generationen, die neuen Generationen definieren den modischen Fokus selbst. 

Die Tage werden kürzer und du willst auf der Straße gesehen werden? Kombinier’ eine goldene oder mauve Winterjacke in Metallic-Optik mit einer dunklen Stoffhose oder einem grün karierten Rock. Eine mit Polyester gefütterte Kapuze garantiert: Vor dem Nachtklub Schlange zu stehen, wird ein warmes Erlebnis. Die Agentur schmeißt heute eine Runde Sekt? Dann probier’ es mit einem beigen Ripp-Shirt mit Ballonärmeln. Dazu passt eine gleichfarbige Chinohose mit schwarzem Gürtel ausgezeichnet.

Von Basics bis Farbklecks: Design’ dich selbst

Die Stadt ist dein Skatepark? Hol’ das schwarze Basic-T-Shirt mit Rundhals raus und trag’ dazu eine helle Cargohose. Es geht bunt zu heute Nacht? Dann darf die Cargohose gern auch Farbkleckse aufweisen. Richtig stylish wird es, wenn du dazu eine dunkelgrüne Weste und darunter einen weißen Hoodie rockst. Egal, welche Stimmung herrscht – Bershka kann alles von mono- bis polychrom. Individualität hat eben höchsten Stellenwert.

Risse und Löcher zeigen für dich Charakter? Dann kombinier’ Hotpants im Distressed-Look mit einem geripptem Stehkragenpullover in Bordeauxrot oder eine hellblaue Skinny-Jeans mit Fransen mit einem weißen Sweatshirt und Sneakers. Wenn Durchsichtigkeit auf dem Programm steht, bietet sich ein semitransparentes Blusenkleid oder auch eine Tunika an. Darunter ziehst du ganz einfach eine Leggings oder Jeans an – in Schwarz, versteht sich.

An hochwertigen Basics fehlt es hier nicht. Von der schlichten Hose bis zum T-Shirt wurde an alles gedacht. Doch auch exzentrischere Designs sind beim spanischen Trendlabel keine Seltenheit: Distressed-Looks, Semitransparenz und leuchtende Farben sind nur einige verspielte Details der Kollektion.

Du willst den Streetwear-Style? Zum Langarmshirt mit Print macht sich eine lässige Wollmütze gut. Oder rock’ das hellgraue Sweatshirt zur Jeans mit hohem Bund. Eleganter wird es mit einer Bluse mit Choker-Kragen in Verbindung mit einem A-Linien-Rock mit Glanzeffekt. Längere Busreisen meisterst du am lässigsten mit einem Kapuzenpullover in Hellpink und einer gleichfarbigen Jogginghose. Fest steht: Bershka ist ein Allroundtalent.

Die neue Schule: ganz viele Zeichentricks und Prints

Cartoons sind nichts für Erwachsene? Noch nie hat sich ein Mickey-Sweatshirt so gut zum karierten Rock gemacht! Du bist ein One-Piece-Fan? Kombinier’ ein T-Shirt der Strohhutbande mit einer beigen Cargohose oder rock’ das Pikachu-T-Shirt zur kurzen schwarzen Hose und hohen Socken. Wer dann noch ein Tamagotchi dabei hat, hat die Spreu souverän vom Weizen getrennt.

Auch in Sachen Animal-Prints zeigt sich der Bershka-Katalog kreativ. Wer A-Linien-Röcke mit Zebramuster oder ähnlich ausgefallenen Aufdrucken liebt, sollte an den passenden Rollkragenpullover denken – ob hell oder dunkel, ist Geschmackssache. Richtig exotisch wird es mit einem Baumwoll-T-Shirt mit Vogel- oder Blätter-Print. Oder auch bei einem geblümten Wickelrock in Neonrosa – da darf sich der Rest des Outfits farblich gern etwas zurückhalten.

Schlichte Eleganz ist für Bershka kein Neuland. Wer allerdings auf Zeichentrick sowie Blumen-, Animal- und abstrakte Prints steht, ist beim Trendlabel an der richtigen Adresse. Das Sortiment umfasst knallige Farben und stylishe Schnitte. Langeweile ist für diese Kollektion also ein absolutes Fremdwort.

Urbane Einflüsse findest du bei Bershka überall. Egal, ob mit Basics oder exotischeren Looks, der spanische Brand deckt die unterschiedlichsten Stilrichtungen ab. Doch nicht nur das Herzstück des Outfits steht dir zur Verfügung. Auch das Schuh-Edit und die Accessoires der Marke sorgen auf den Straßen und in den Parks der Stadt für viel Aufsehen und den nötigen Tragekomfort.

Accessoires und Schuhe: Urbanität kennt keine Grenzen

Du hast Rock 'n' Roll im Blut? Wie wäre es mit High-Heel-Stiefeletten mit Blockabsatz, Plateaus unter dem Vorderfuß und seitlichem Reißverschluss? Eleganz ist nicht gleich Langeweile! Das beweisen High-Heel-Pumps mit Metallic-Spitze allemal – besonders in Gesellschaft einer gestreiften Leggings. Höchsten Tragekomfort bieten die Low-Top-Sneakers mit funktionellem Plateau und buntem Besatz. Dazu eine gemütliche Stoffhose und du bist bestens zu Fuß unterwegs.

Die nächste Clubnacht steht vor der Tür und du willst nicht zu viel mitnehmen? Dann ist eine runde Umhängetasche mit Animal-Print deine beste Freundin. Auch Gürteltaschen mit Ketten sind perfekte Style-Begleiter für solche Anlässe. Am besten in Kombination mit einem hellen Top. In die Uni oder ins Büro gehst du von Kopf bis Fuß in Jeans gekleidet, über der Schulter der Tagesrucksack mit Schnappverschluss.

Von High-Heel-Stiefelette über Low-Top-Sneakers bis hin zu Pumps präsentiert sich uns ein Schuh-Edit, das sich sehen lassen kann. Doch auch in puncto Gepäck ist beim Trendlabel viel los. Ob Gürtel-, Einkaufstasche oder Rucksack – für jeden Anlass und Geschmack ist was dabei.

Man muss diesen Planeten nicht unbedingt verlassen, um stiltechnisch die nächste Sphäre zu erreichen. Glanzeffekte und Aluminium-Optik sind genau dein Ding? Dann setz’ neue Trends und kombinier’ eine aus Nylon und Polyester gefertigte Einkaufstasche mit Druckknopfverschluss mit einem Kleidungsstück der ganz besonderen Art, und zwar einer silberfarbenen Outdoorjacke aus Polyamid. Die Türen des Spaceshuttles werden dir ganz sicher nicht verschlossen bleiben.