Katalog

Beliebteste Filter
sizes
brands
Farbe
Preis
Obermaterial
Nachhaltigkeit
Muster
436 Artikel
Folge Brands, die du liebst
Sieh neue Artikel und Kollektionen von diesen Brands zuerst.

Der perfekte Strandtag mit Seafolly

Das australische Label Seafolly wurde, wie sollte es anders sein, im Mekka der Schwimm- und Strandkultur Sydney gegründet. Seit über 45 Jahren entwerfen die Designer des Labels Schwimmkleidung, die gleich mehrere Bedürfnisse erfüllen will. So finden sich in der Kollektion Badeanzüge, die eine ordentliche Schwimmsession überstehen können. Sie bieten Support und zeichnen die natürliche Körperform so nach, dass sich jeder Schwimmende wohlfühlt. Denn Schwimmkleidung soll sich bei Seafolly dem Träger anpassen, nicht eine steife Form vorgeben.

Diese Details machen deinen Bikini zum Strandgespräch

Aber nicht nur sportliche Wasserratten kommen bei Seafolly auf ihre Kosten. In den meisten Bikinis kann vorbildlich in einer Liege mit dem Cocktail in der Hand entspannt werden. Freche Cut-Outs oder eine besondere Wickeltechnik machen die einzelnen Modelle zu einem Hingucker. Auch in Sachen Prints lassen sich die Australier einiges einfallen: Blaurote Hawaiiblüten, flamingofarbene Orchideen mit fuchsrotem Kern, zarte Mohnblumen auf weißem Hintergrund oder fliederfarbener Hibiskus auf Nachtschwarz - hier werden alle Liebhaber von Blumen und Natur verwöhnt. Natürlich dürfen aber auch die klassischen Farbtöne wie Navy, Schwarz oder Weiß und Olivgrün nicht fehlen. Das Tolle an den Bikinimodellen von Seafolly: Du kannst die Stücke untereinander kombinieren. So wird dir niemals langweilig und jeden Tag am Strand ist dir mit einer neuen, mutigen Kombination der große Auftritt sicher.

Wenn es mal etwas kühler wird

Nach einem ausgiebigen Tag am Pool oder erschöpft von der frischen Meeresluft sehnt man sich für den Abend nach einem leichten Dress. Was für ein Glück, dass die Macher von Seafolly auf diese Situation vorbereitet sind: Einfach einen ihrer Kaftane oder eines ihrer Strandkleider überziehen und schon bist du genau richtig für den Besuch an der Beachbar angezogen. Komplett wird das Outfit, wenn unter den Überwürfen ein raffiniert geschnittener Seafolly Bikini durchblitzt und auf dem Kopf ein passender Strohhut thront - so komplettierst du den entspannt sommerlichen Style.