Beliebteste Filter
sizes
brands
Farbe
Geschlecht
Alter
prices
Obermaterial
64 Artikel
Folge Brands, die du liebst
Sieh neue Artikel und Kollektionen von diesen Brands zuerst.

Mit Playshoes wollen Kinder nur noch in den Regen

Durch den Regen stampfen und in Pfützen spielen? Das macht mit bunten Gummistiefeln natürlich viel mehr Spaß. Kinderfüße bleiben trocken und Elternherzen schlagen höher bei der gesamten Kollektion von Playshoes. Besonders die süßen Gummistiefel in unterschiedlich bunten Designs kommen bei Familien gut an. Sie bestehen aus hochwertigem Naturkautschuk und sind angenehm zu tragen. Eine Einstiegshilfe am Schaft sorgt dafür, dass das Ein- und Ausziehen mühelos und ohne großes Wackeln passiert. Durch Reflektoren an der Rückseite der Schuhe sind die Kinder sicher im Straßenverkehr auch bei nebeligem Nieselwetter gut sichtbar. So gibt die Kindermode dir ein gutes Gefühl.

Regengewand in allen Farben

Natürlich gibt es zu bunten Gummistiefeln auch die passenden Jacken, Capes und Regenhosen. Bei Playshoes sind alle Materialien übrigens frei von AZO-Farbstoffen und sämtliche Verschlüsse, Ösen und Druckknöpfe sind nickelfrei. Wie bei den Schuhen legt Playshoes auch bei seiner Bekleidung Wert auf Sicherheit. So finden sich auch an den Ponchos und Jacken neben den fantasievollen Prints auch deutlich sichtbare Reflektoren. Die verschweißten Nähte sorgen dafür, dass wirklich kein Tropfen unbeabsichtigt auf die Haut des Kindes kommt. Eingriffstaschen sind praktisch mit Druckknöpfen verschlossen, die Kapuze ist ebenfalls oft abknöpfbar. Alle Jacken lassen sich übrigens bei bis zu 40 °C gut waschen, so hast du lange Freunde an den bunten Jacken.

Badenixen und Wassermänner aufgepasst

Playshoes sorgt mit ihrer bunten Kindermode nicht nur für den Schutz gegen Wasser von oben. Auch für die passende Kleidung im feuchten Nass haben sich die Designer des Labels etwas ausgedacht. Ihre Schwimmkleidung ist dabei selbst mit einem integrierten UV-Schutz versehen, das schützt die kleinen Wasserratten, vor schädlicher Sonneneinstrahlung, die besonders im seichten Gewässer durch das Reflektieren auf der Wasseroberfläche zu Hautschäden führen kann. Es gibt Badeanzüge mit bunten Fischschuppen im Meerjungfrauen-Look und Wasseranzüge für Jungs, die an die coolen Schnitte der Neoprenanzüge lässiger Surfer angelehnt sind. Jetzt ist auch klar, warum die Kleinen ihre Schwimmkleidung am liebsten gar nicht mehr ausziehen wollen.