Katalog von Clarks

Filter (1)

338 Artikel

Bequeme Schuhe sehen nach orthopädischen Gesundheitstretern aus? Wer das immer noch glaubt, für den ist es höchste Zeit Clarks kennenzulernen. Die englische Traditionsmarke vereint Komfort mit Trend.

Zugegeben: Der Komfort war bei Clarks zuerst da. Das geschichtsträchtige Unternehmen wurde 1852 von den Brüdern Cyrus und James Clark im südwestenglischen Street gegründet. Das allererste Produkt waren Hausschuhe aus gegerbtem Schaffell. 1882 folgte die Hygienic-Kollektion für gesunde Füße. Aber als die Säume kürzer wurden, reagierte Clarks mit modischen Modellen. Trends mit Tragegefühl zu vereinen ist seither das Spezialgebiet des weltweit größten Schuhherstellers. Seit den 1960er Jahren gilt das übrigens auch für Kinderschuhe - hier ist Clarks ebenfalls international führend.

Schick und bequem: klare Sache für Clarks

Qualität ist bei Clarks oberstes Prinzip. Die Marke setzt seit jeher auf innovative Materialien mit langlebigen Eigenschaften und eine solide Verarbeitung. Eigens entwickelte Technologien sorgen für ein bequemes, schonendes Gehen und Wetterschutz. Damit auch jeder Fuß seine ideale Passform findet, bietet Clarks auch halbe Größen und verschiedene Weiten. Dass Clarks seine Technologien sehr dezent und versteckt einsetzt, kommt modebewussten Schuhträgern entgegen. Vom Business-Schnürer über elegante Pumps bis hin zum kuscheligen Winterstiefel - überall gilt der gleiche Maßstab.

Clarks - Schuhe ‚first class‘

Mit mehr als 160 Jahren Firmenhistorie macht Clarks einiges richtig. Viele Modelle sind mittlerweile Kult - diese Klassiker versammelt die Linie Clarks Originals. Paradebeispiel ist der Desert Boot, der Anfang der 1950er Jahre auf den Markt gebracht wurde: ein Unisex-Schnürschuh mit knöchelhohem Schaft und zwei Paar Ösen. In mehreren Farben und Lederarten erhältlich, bleibt die Form stets schlicht. Ein unkomplizierter Alltagsschuh, der zu legeren und schicken Outfits kombinierbar ist. Ob zu Jeans, Chino oder Kleid - der Desert Boot von Clarks passt eigentlich immer. Er hat definitiv das Potenzial, zum Style-Liebling zu werden. Und nach Jahren auf dem gemeinsamen Weg machen die Gebrauchserscheinungen den Look noch authentischer!

Weitere Damen Schuhtrends:

Clarks: die Quintessenz englischer Schuhmacherei

Durch die Desert Boots hat die Marke in den 1950er-Jahren internationale Bekanntheit erlangt und mittlerweile gehört Clarks zu den größten Schuhherstellern der Welt. Die modischen Einflüsse des englischen Traditionslabels sind weit gefächert: Was einst die Wüste an Inspiration brachte, wird heute von einem Kreativteam geleistet, das seine Augen auf die ganze Welt richtet.

Schuster, bleib’ bei deinen Leisten

Die Geschichte der Marke geht auf das Jahr 1825 zurück, als Cyrus und James Clark das Unternehmen in der englischen Stadt Street gründeten. Qualität und Innovationstrieb hatten schon damals höchsten Stellenwert. Die Entwicklung bis heute ist eine breitgefächerte Auswahl, die gleichermaßen klassische und moderne Designs umspannt.

Wenn es ums Obermaterial geht, setzt Clarks aus Tradition auf hochwertiges Leder, kombiniert mit innovativer High-End-Verarbeitung. Die Textilien reichen dabei von Velours- über Lack- bis hin zu Glattleder. Besonderer Wert wird auf Leichtigkeit, Flexibilität, Atmungsaktivität und Tragekomfort gelegt. Moderne Modelle verfügen zudem über gedämpfte Decksohlen und lassen sich in der Weite regulieren. Dank unterschiedlicher Fütterungsdicken kannst du dein Schuhwerk jedem Wetter anpassen.

Die englische Modemarke Clarks steht heute in nie dagewesener Blüte. Vom Business-Schnürer über Pumps bis hin zum Sportschuh ist im Sortiment alles vertreten. Erstklassiges Leder und eine hochwertige Verarbeitung sind dabei immer garantiert.

Egal, ob das nächste Meeting ansteht, am Sonntag gewandert wird oder das Saturday-Night-Fever steigt – bei Clarks liegt das richtige Modell dafür schon bereit. Kombiniere beige Schnürstiefel mit einer hellen Jeans, die hohen Stiefel mit einem Rock oder die Pumps mit einer Strumpfhose. Schleifenbinden ist nicht so dein Ding? Dann hast du hoffentlich eine 7/8-Hose parat! Zu den Slippers gibt die nämlich eine wunderbar souveräne Figur ab. Und bei längeren Spaziergängen sind Leggings und Sneakers angesagt!

Chelseaboots kommen nie aus der Mode und du kannst sie leger mit einer Jeans oder alternativ mit einem Anzug kombinieren – je nachdem, ob zu einem lockeren Abend mit Freunden oder einem Event auf der Arbeit gehst. Und die Low-Top-Sneakers runden jedes Outfit – ob kurze Hose im Sommer oder Jeans – ab.

Styles und Designs für alle: Der Reiz liegt in der Vielfalt

Clarks hat sich im Laufe der Unternehmensgeschichte ständig weiterentwickelt und dabei neue, modernere Herstellungsverfahren entdeckt. Auf diese Weise sind viele ikonische Modelle entstanden, darunter der besagte Desert Boot oder der Wallabee. Dennoch ruhte man sich nie auf den Lorbeeren aus. Heute bietet jedes Schuhmodell daher viele verschiedene Styles und Designs.

Verbinde die Riemensandalette mit Peep Toe mit einer stilvollen Anzughose oder die Keilpumps mit einem Kleid mit Blumenaufdruck. Zu kurzen Hosen bieten sich Trekkingsandalen an, zur Stoffhose hingegen Mokassins. Wenn du auf Ziernähte und Lyralochungen Wert legst, wirst du auch nicht enttäuscht. Auch exotischere Modelle mit Schlangenmustern oder Leoparden-Print sind im Portfolio enthalten.

Schlichte Schuhmodelle in monochromen Designs gehören zum festen Inventar wie auch hochwertige Lederverarbeitungen. Doch auch extravagante Gestaltungen in kräftigen Farben, mit Schlangenmustern oder Leoparden-Prints stehen bei dem englischen Traditionsunternehmen mittlerweile auf dem Programm.

Es gibt kaum einen Look, für den es hier nicht den richtigen Schuh gibt. Sichere, schlichte Eleganz ist in der Kollektion vorherrschend. Der Reiz liegt allerdings in der Vielfalt – und im Detail. Überkreuzte Riemen, Plateaus, Stilettoabsätze, elegante Schnallen und Ziersteine sind nur einige der Features, die für Abwechslung sorgen. Doch auch die Funktionalität wird nicht außer Acht gelassen.

Tragekomfort, der nicht dem Zufall überlassen wird

Auf den Tragekomfort wird bei Clarks besonders geachtet. Kombinationen aus Textil und Synthetik bei den Innensohlen sorgen für jede Menge Atmungsaktivität. Elastisches Obermaterial, gedämpfte und orthopädische Einlegesohlen stellen sicher, dass jeder Schritt weich und federnd ist. Zudem sind Modelle mit größerer Fütterungsdicke verfügbar – für jeden Wind und jedes Wetter.

Die stylishen Schuhe gibt es übrigens nicht nur für Erwachsene. Bei Kindermodellen wird besonders auf Zuglaschen für leichtes Anziehen, durch Gummierung verstärkte Zehenkappen und Schnürungen zur Weitenregulierung geachtet. Sogar Lauflerntechnologien werden beim englischen Label entwickelt. Diese beharrliche Innovationsfähigkeit verdient besondere Aufmerksamkeit.