Nachtcreme

Beliebteste Filter
125 Artikel

Hautpflege im Schlaf mit einer Nachtcreme

Eine Nachtcreme ist ein fester Bestandteil deiner abendlichen Beautyroutine. Sie versorgt die Haut über Nacht mit allem, was sie zur Regeneration braucht. Am nächsten Morgen sieht sie frisch und erholt aus.

Auch, wenn dein Tag sehr anstrengend war und du am liebsten todmüde ins Bett fallen würdest, solltest du deiner Haut unbedingt eine Nachtcreme gönnen. Die Wirkstoffe können von der Haut nachts besonders gut aufgenommen werden. Denn während du schläfst, ist deine Haut hellwach. Jetzt laufen Zellteilung sowie Regenerationsprozesse. Die Nachtpflege ist genau darauf abgestimmt und unterstützt die Haut bei diesen Vorgängen.

Damit die Nachtcreme ihre volle Wirkung entfalten kann, muss die Haut zuvor gründlich gereinigt werden. Mit Reinigungsmilch und Gesichtswasser bereitest du sie optimal vor. Dann trägst du die Creme auf und massierst sie mit leicht kreisenden Bewegungen ein.

Die richtige Nachtcreme für jeden Hauttyp

Die Auswahl an Nachtcremes ist groß. Denn jeder Hauttyp hat andere Bedürfnisse. Wer zu unreiner Haut neigt, kann beispielsweise nachts eine spezielle Blemish-Lotion auf die gereinigte Gesichtshaut auftragen. Diese hilft gegen Mitesser und vergrößerte Poren.

Trockene Haut freut sich über eine reichhaltige, feuchtigkeitsspendende Nachtpflege. Trage die Creme nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Am nächsten Morgen sieht die Haut frisch und rosig aus.

Bereits ab dem 25. Lebensjahr beginnt der natürliche Alterungsprozess der Haut. Spätestens dann solltest du sie regelmäßig mit einer Nachtcreme pflegen. Hierfür gut geeignet sind beispielsweise Produkte, die mit einem Sauerstofffixiersystem die Regeneration der Haut unterstützen.

Junge Haut mit der richtigen Nachtcreme

Hautverjüngende Nachtcremes sind die absoluten Klassiker. Hier hast du eine große Produktpalette zur Auswahl. So kannst du deine Haut nachts zum Beispiel mit einer straffenden Creme verwöhnen. Wirkstoffe wie Birkenrindenextrakt und Vitamin C fungieren als Freie-Radikale-Fänger und lassen die Haut am Morgen fester und praller erscheinen.

Retinol findet sich in vielen Nachtcremes. Es regt die Kollagenproduktion an und fördert die Erneuerung der Haut.

Zu den beliebtesten Nachtpflegeprodukten mit Anti-Aging-Effekt zählen Cremes, die Hyaluronsäure enthalten. Besonders bei reifer Haut werden tiefe Falten gemildert und die Elastizität der Haut wird verbessert. Mit der richtigen Nachtcreme bleibt deine Haut geschmeidig und bewahrt sich ihr frisches Aussehen.