Katalog von Alexander McQueen

Filter (1)

45 Artikel

Alexander McQueen: Hang zur Außergewöhnlichkeit

Bereits seit 1993 mischt Alexander McQueen immer wieder die Modewelt auf und hat bis heute zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Seit 2010 führt Sarah Burton als Kreativdirektorin das Erbe ganz im Sinne des Gründers fort.

Das kreative Enfant terrible der Modewelt

Charakteristisch für Alexander McQueen war und ist der unangepasste Style: Der englische Modedesigner hat auf Modenschauen schon durch sein eigenes Auftreten immer wieder Aufsehen erregt. Aber auch auf dem Laufsteg selbst schaffte er es schnell, die Blicke der Zuschauer auf seine ausgefallenen Kreationen zu lenken.

Zu den Markenzeichen von Alexander McQueen gehören provokante Motive: Vor allem Totenschädel sind in den Kollektionen seit vielen Jahren zu finden: Sie zeigen sich an Schmuckstücken ebenso wie auf T-Shirts und sind bei Accessoires als funktionale Elemente integriert. Nieten zieren dabei zahlreiche Modelle der Marke – sie befinden sich an Schuhen, Taschen und Kleidungsstücken aus Leder.

Trotzdem bleibt eine poetische Note erhalten: Großzügige Blumenprints sind auf Hemden, Kleider und Hosen gedruckt. Elegante Herrenhemden sind mit floralen Motiven bestickt und werden somit zu wahren Hinguckern. Klassische Karomuster treffen auf innovative Schnitte oder bereichern Accessoires.

Innovative Luxusmode, die Blicke auf sich zieht

Die Mode von Alexander McQueen ist aufregend anders: Durch und durch dezente Modelle sind im Repertoire der Modemarke eher selten zu finden – und wenn doch, dann in dunklen Tönen wie Schwarz, Dunkelblau oder Anthrazit. In diesem Fall setzen die Passformen Akzente. Ungewöhnliche Kragen oder aufwendige Drapierungen machen die Oberteile zum Blickfang. Ob Muster, extravagante Schnitte oder überraschende Details: Mindestens eines dieser Elemente ist eigentlich immer zu finden.

Auch an den Füßen zeigt sich der eigenwillige Charakter der Marke: Bei den Schuhen trifft die Eleganz von feinem Kalbsleder auf dicke Profilsohlen oder extra hohe Absätze. Zusätzlich zieren Elemente aus dem Punk-Stil das Leder und den Sohlenbereich vieler Modelle. Sneakers wirken durch Farbakzente und Glitzerdetails verspielt.

Mit einer Tasche von Alexander McQueen setzt du ein echtes Statement: Unauffällig geht auf jeden Fall anders. Weiches Kalbsleder präsentiert sich mit üppigen Verzierungen wie Nieten und Kristallen. Natürlich bleibt die Funktionalität dank mehrerer praktischer Fächer nicht außen vor: Dein Smartphone und andere wichtige Utensilien bringst du mit Leichtigkeit in einer Clutch oder Satchel unter. Riemen und Griffe bieten mehrere Trageoptionen. Und die Rucksäcke zeigen sich in ungewöhnlichen Formen.

Schutz für deine Augen: extravagant oder lieber schlicht?

Ein Accessoire von unschätzbarem Wert an warmen Tagen ist die Sonnenbrille. Bei Alexander McQueen ist sie mal überraschend brav und dezent, mal auffallend anders. Die Auswahl an Farben und Formen ermöglicht es dir, für jeden Style und jede Laune das passende Modell zu finden – wer sagt eigentlich, dass du nur eine Sonnenbrille für alle Lebenslagen brauchst?

Ein absoluter Klassiker sind Pilotenbrillen mit ihren leicht tropfenförmigen Gläsern und dem charakteristischen Doppelsteg. Wenn du auf kreisrunde Gläser – im schlichten Design oder in Kombination mit einem auffälligen Rahmen – setzt, manifestierst du umgehend deinen Ruf als Stilikone.

Gläser mit sanften Farbverläufen in Tönen wie Blau oder Rosa sorgen schon beim Aufsetzen für gute Laune. Dunkle Nuancen sind ideal für sonnenreiche Tage und alle Momente, in denen dir der Sinn nach ein wenig Ruhe und Rückzug steht. Je nach Tönungsgrad besitzen die Sonnenbrillen eine echte Schutzfunktion, die deine Augen vor schädlicher UV-Strahlung bewahrt. Das ist bei allen Brillengläsern der Fall, die mindestens die Filterkategorie 3 aufweisen. Brillen mit leichter getönten Gläsern dienen in erster Linie als ästhetisches Accessoire.

Kleine, unscheinbare Details runden die Brillen ab: Eine dezente Gravur auf den Bügeln weist auf die Marke hin, Nasenpolster aus Silikon oder anatomisch geformte Nasenstege gewährleisten den bequemen Sitz. Ein bereits beiliegendes Hartschalen-Etui oder ein Beutel schützen deine Sonnenbrille davor, dass sie Schaden nimmt. Mit dem Brillenputztuch sorgst du jederzeit wieder für den klaren Durchblick.