Die Geschichte von Vilebrequin begann im Jahr 1971. Saint Tropez an der französischen Riviera war schon damals ein Ort wo sich die Reichen und Schönen tummelten. Es herrschte eine sorgenfreie Atmosphäre und die Nachtclubs waren schon damals legendär. Mit Spannung wird die Ankunft von Brigitte Bardot erwartet, doch einen jungen Mann lässt das ganze Geschehen kalt. Dieser sitzt in einem Cafe und entwirft auf einer karierten Tischdecke eine Badehose. Genau hier ist die erste Vilebrequin Badehose entstanden. Die Bademode von Vilebrequin unterschied sich von der damals üblichen kleineren Version der Badehose, da das Design vom Surfen beeinflusst wurde. Der Stoff der Vilebrequin Badehose wurde von der Tischdecke in ein Segeltuch ausgetauscht, da dieser schneller trocknete. Die Boxershorts von Vilebrequin wurden über Nacht zum Erfolg. Sie waren nicht nur bequem sondern auch sehr komfortabel, da sie sehr weit geschnitten waren. Außerdem brachten die Badeshorts von Vilebrequin mit ihrem bunten Design und Motiven etwas Farbe in die Landschaft. Die Badehosen von Vilebrequin waren ein echte Hingucker und sind es immer noch. Mit Badeshorts von Vilebrequin gibt man am Strand immer eine gute Figur ab. Und da eine Badehose das Einzige ist, das man am Strand trägt, ist sie immer eine Investition wert.

Auffällige Badebekleidung von Vilebrequin!

Wenn Sie Interesse an einer Badeshorts von Vilebrequin haben, dann schauen Sie sich jetzt in unserem Online Shop bei Zalando.at um. Sie können die Vilebrequin online bestellen und innerhalb von ein paar Tagen senden wir Sie zu Ihnen nach Hause. Der Versand ist in ganz Österreich kostenlos und da Sie ein 30-Tage-Rückgaberecht erhalten, riskieren Sie bei Ihrem Einkauf nichts. Schicken Sie Ware, die Ihnen nicht gefällt, kostenfrei und ohne Probleme an uns zurück. Sie haben noch Fragen zur Bestellung oder zur Bezahlart? Unter der kostenfreien Hotline 0800 100 218 stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.