Timberland

Timberland kann mehr als nur Boots

"Mode ist vergänglich, Stil niemals." - Coco Chanel

Die Erfolgsgeschichte von Timberland begann mit den legendären Yellow Boots – einem robusten Boot mit knöchelhohem Schaft in Senfgelb – der Rest ist Geschichte. Denn der Kult-Stiefel schaffte es vom Hip-Hip-Video bis auf den Laufsteg und ist zu einem Alltime-Favorit avanciert. Aber das Label hat noch mehr zu bieten. Was genau, das erfährst du jetzt...

Die Merkmale der ikonischen Timberland-Boots? Sie sind aus hochwertigem, robustem Leder gefertigt in verschiedenen Nuancen von Rostrot, Schwarz über Cognacbraun, besitzen eine dicke Profilsohle mit der du jedes Gelände unsicher machen kannst. Dazu sind sie wärmeisoliert und von innen gepolstert. Die Nähte sind versiegelt, sodass kein Tropfen Wasser durchkommt, gleichzeitig sind die Schuhe atmungsaktiv. Brauchst du noch mehr Vorteile? Wir jedenfalls nicht und deswegen zeigen wir dir jetzt, wie du die Klassiker stylen kannst.

So trägst du Timberland-Boots 3 mal anders:

#1 Für den Wald-Spaziergang: Wenn du die Boots für den Outdoor-Sport verwenden willst, dann kannst du zu deinen Boots eine stylische Trainingshose und ein enganliegendes Longsleeve tragen, das die Wärme isoliert. Darüber – je nach Wetterlage – eine dünne Daunenweste oder einen Parka.

#2 Im Office: Geht nicht? Aber klar! Für einen Tag im Büro empfehlen wir dir allerdings nicht ein Knöchelhohes Modell von Timberland, sondern viel mehr die angesagten Slipper. Diese kannst du am Casual Friday zum Beispiel mit einer Slim-Fit-Jeans und einem klassischen Hemd in Weiß tragen – fertig!

#3 In der City: Hier kannst du deine Boots als Stilbruch einsetzen und deinem Look so eine sportliche und derbe Note verleihen. Wähle dazu ein schwarzes Boot-Modell von Timberland und trage es zu einer Lederjacke, einer schwarzen Skinny-Jeans und einem Basic-Shirt. Rockig und stylisch!

DU SUCHST NACH INSPIRATION? ENTDECKE UNSERE TREND-SEITEN

Timberland

Timberland verleiht Workwear ein edles Finish

Abseits der vorgegebenen Wege begleitet dich Timberland von Kopf bis Fuß: Für tonangebende Fashion-Goals!

Vom Frühstück im Café zum Hiking-Trail in einem Look

Im Hause Timberland wird mit langlebigen und robusten Materialien gearbeitet. Das Label positioniert sich in puncto Style klar in Richtung Arbeits- und Outdoorkleidung. Wir finden es daher besonders spannend, coole Looks rund um deine Timberlands in Szene setzen. Zunächst einmal schauen wir natürlich in die Kollektionen. Jungs, ihr müsst nicht lange suchen: Die Bomberjacken von Timberland passen so gut zum Yellow Boot und zum Bootsschuh, dass ihr nichts mehr falsch machen könnt. Dazu eine Cropped Jeans oder eine schmal geschnittene Jogginghose und fertig ist der urbane Casual Style. Für euch Mädels haben wir beste Nachrichten: Die klassische Kombi von Boots zur High Waist Skinny Jeans mit Lumberjack-Hemd ist schon ein Herzensbrecher – Fashionistas setzen aber echte Statements durch eine mutige Komposition aus Hotpants und Yellow Boot oder lockern durch sie das Nightclub-Outfit mit dem kleinen Schwarzen auf. Um die Bootsschuhe von Timberland mit Bravour zu tragen braucht ihr keinen Segelschein: Richtig fashionable wird der Look, wenn ihr sie zu eurer Slim Fit Jogging Pants oder zur Destroyed Demin stylt.

Stylische Hingucker in neuen Formen und Farben

Für Mädels bietet Timberland besonders viel Abwechslung: Neben den Klassikern stehen hier auch Sandalen und Plateauabsätze auf dem Menü. An Komfort wird bei den luftigeren Looks natürlich nicht gespart – lange Spaziergänge sind in diesen schönen Pieces gar kein Problem. Aber auch die Jungs müssen sich nicht auf Boots und Segelschuhe beschränken: Timberland liefert euch eine breite Palette an Sneakers – von superlight bis wetterfest wird dir jeder Wunsch erfüllt.