Stylische Must-haves für die urbanen Kosmopoliten zu erschwinglichen Preisen: Das ist das, was Springfield ausmacht und zwar für Sie und Ihn gleichermaßen. Das spanische Modelabel richtet sich mit seinem globalen Style vor allem an junge Großstadteuropäer.

Springfield wurde 1988 als Herrenmarke für stylische Gentlemen gegründet. Seit 2006 werden allerdings auch de Ladies beim spanischen Trendhaus fündig und können ihre Persönlichkeit zu Zeiten des Hipstertums mit ihrem ganz eigenen Look unterstreichen. Wie? Das erfährst du jetzt.

Das sind die Springfield’s Signature-Looks zum Nachstylen

For him: Da Springfield das Licht der Welt einmal als Herrenmarke erblickte, haben die Männer heute Vortritt. Du bist der entspannte Großstädter, der sich gern nicht allzu ernst nimmt, viel Wert auf sein Äußeres legt und der durchaus des Öfteren mit seinem Charme glänzt? Du bist ein Springfielder, keine Frage. Die Shirts sind mit witziges Sketches gestaltet, die Pullover mit angesagten Prints geschmückt oder ganz klassisch gehalten und die Hosen und Jacken sind clean und dezent designt. Der perfekte Style für die Uni oder die Party am Abend.

For her: Seit 2006 können auch die Ladies Springfield shoppen. Die typische Springfield-Frau ist verspielt, romantisch und feminin, denn so sind die meisten Lady-Styles des Lables gestaltet. Sie sind mit verträumten und folkloristischen Trend-Prints und -Applikationen gestaltet, sodass du dem Großstadtrummel einmal mit traditionellen Details entgegenwirkst. Zur Semesterparty am Abend trägst du dann allerdings besser einen der cleaneren Styles, das kommt cooler. Probiere es doch zum Beispiel mit einem Jeanskleid oder einem Pulli zur High-Waist-Jeans.

Das passt dazu: