Katalog

36 Artikel
Folge Brands, die du liebst
Sieh neue Artikel und Kollektionen von diesen Brands zuerst.

Urbane Outdoorabenteurer tragen Chiemsee

Sport, Reisen und Abenteuer – braungebrannte Surfer mit blonder Mähne sind der Inbegriff des Spirits von Chiemsee, einer Marke mit Tradition. Seit 1982 lebt dieses Unternehmen seine Leidenschaft für den Boardsport. Je höher die Wellen, desto schneller schlagen die Herzen der sportlichen Fashionistas, die sich mit dem Look des Sportbrands identifizieren können.

Starke Emotionen durch einzigartige Erlebnisse stehen im Fokus des Brands. Wenn du deine tollsten (Sport-)Momente erlebst, dann trägst du dabei Chiemsee und fühlst dich pudelwohl. Das nicht zuletzt dank hochwertiger Materialien, die zu robuster Kleidung für Damen, Herren und Kinder verarbeitet werden. Eine große Rolle spielt dabei der Umweltschutz: Chiemsee engagiert sich für eine nachhaltige Produktion und Lieferung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Was die Designs angeht, so steckt jedem Stück ein wenig sportliche Rebellion. Das geht auf die Gründungsgeschichte der Marke zurück. Martin und Christof Imdahl ließen sich 1976 von den ersten Windsurfern auf dem heimischen Chiemsee für den Sport begeistern und gründeten eine Surfschule. Aber wo sollte man damals in Bayern die dafür passende Beachwear herbekommen? Die heimische Garage wurde kurzerhand zu einem Schneiderladen und Surfershop, mit kreativ bedruckten T-Shirts und Accessoires.

Chiemsee erobert den Boardsport mit Mustern

Schon als die erste Sportkollektion 1984 rauskam, war die Stilrichtung der Marke klar: Bunte, lebensfrohe Prints mit Tieren wie dem Känguru zierten die wenigen Kleidungsstücke, zu denen auch Shorts in drei Längen gehörten. Dieses Designen aus dem Sport heraus steckt auch heute in der DNS des Unternehmens: Wer selbst einmal surfen war, der weiß, dass es unterschiedliche Ansprüche an die Kleidungsstücke gibt.

Umso schöner ist es, wenn man bunt durch die Wellen brausen kann. Neben Surf- und Beachwear eroberte Chiemsee schnell andere Boardsportarten wie das Snowboarding. Funktionell und entspannt kannst du Meere, Berge und urbane Dschungel bezwingen. Grafische, aber auch natürliche Muster zieren sowohl warme Oberbekleidung als auch die Bikinis und Shorts des Brands.

Vor allem bei den Bikinis und Badeanzügen erkennt man den Surfergeist: Wer in seiner Beachwear mehr als nur rumliegen will, der sollte sich für ein Modell mit kleinem Kragen entscheiden. Ähnlich wie bei Surferanzügen lässt sich der Kragen dank eines Reißverschluss so viel wie nötig öffnen, um mehr Bewegungsfreiheit zu genießen. Für die Entspannung in der Freizeit sind hingegen offene Designs ein wahrer Eyecatcher, sowohl mit verspielten Rüschen als auch in cleanen, sportlichen Styles.

Freizeitkleidung für lässige Momente

Im Alltag kannst du mit Chiemsee einen chilligen Look leben. Bequemes Jersey oder French Terry sind dominante Materialien, die sich weich an deine Haut schmiegen. Blockbuster gucken auf dem Sofa ist damit genauso aufregend wie Stadtspaziergänge und BBQ mit den Freunden. Viele praktische Details wie verschließbare Taschen an Hosen und Jacken machen dir dabei das Leben einfacher.

Für die kalte Saison findest du warm gefütterte Mäntel und Jacken in frechen Farbkombinationen. Das Futter aus innovativen Materialien verteilt deine Körperwärme optimal und nimmt Feuchtigkeit auf. Wetterfestes Polyester ist als Obermaterial perfekt, um dich vor Wind und leichtem Regen zu schützen. In solchen Jacken kannst du übrigens auch dein Workout im Freien durchziehen. Der Kordelzug an Saum und Kapuze lässt sich individuell verstellen und sorgt damit für höheren Komfort.