Endlich Entspannung. Von Calida gibt es das passende Drunter und Drüber für bequeme Nächte und kommode Tage auf dem Sofa. In Schweizer Qualität!

Think little, dream big. Bei Calida ist der Traum jedenfalls in Erfüllung gegangen. Von einer kleinen Näherei zu einem der führenden Wäschehersteller Europas hat sich das Schweizer Unternehmen gemausert. In Sursee 1941 fingen Max Kellenberger und Hans Joachim Palmers (ja genau, ein Spross der österreichischen Konkurrenz) mit Damenunterwäsche an. Schweizer Präzision gilt hier für Passform, Tragekomfort und Verarbeitung. Dafür legt die erstklassige Marke den Maßstab ungefähr so hoch an wie das Matterhorn.

Calida geht uns an die Wäsche

Probier’s mal mit Gemütlichkeit! Calida bietet einen Wohlfühl-Look de luxe. Hautfreundliche Materialien sind dafür bloß die Grundlage. Selbst vor Innovationen scheut Calida nicht zurück. Über die Schweizer Grenzen hinaus bekannt wurde die Marke etwa mit einem Anti-Hochrutsch-Patent für Kinderschlafanzüge. Heute gibt es etwa Pyjamahosen für Ihn im trendigen Jogging-Look, dazu lässige Sweatjacken. Ebenso im Sortiment: kuschelige Loungewear für gemütliche Stunden auf dem Sofa. Oder wer John Lennon und Yoko Ono nacheifern will, für ausgedehnte Bed-ins. Ob nun politisch motiviert oder einfach, weil es im Bett soooo bequem ist…

„You can tell a lot about a person from his underwear.” – Rachel Bilson, US-Schauspielerin

Küchentischpsychologie à la Bilson – wir finden, da ist was Wahres dran! Schlichte Slips, gerne hoch tailliert, darüber Unterleibchen im klassischen Schwarz oder Weiß? Diese Dame liebt es konventionell und praktisch. Sportive, stützende Bustiers und natürlich geformte Bügellos-BHs deuten auf einen aktiven Lifestyle hin. Zarte Spitzeneinsätze sowie pastellige Töne verraten eine verspielte, romantische Ader. An Mix and Match trauen sich Experimentierfreudige. Und welcher Typ bist du?

Entdecke auch bei Zalando: