Das perfektsitzende Sakko zu kreieren gehört seit jeher zu den Königsdisziplinen hoher Designkunst. Eine Hommage an die Männlichkeit, schmal geschnitten, zeitlos und in jeder Saison neu variiert – kurz, ein Must-have für jeden Mann mit Geschmack und Stil. Mittlerweile müssen Herren-Sakkos nicht mehr zwingend mit Anzughose und Krawatte kombiniert werden. Als lässiger Überwurf über Shirts und klassischen Jeans ist es längst im urbanen Streetstyle angekommen und wirkt jederzeit lässig-elegant. Ein wichtiges Detail bei der Auswahl des passenden Designer-Sakkos: die Anreihung und Zahl der Knöpfe. Moderne Allrounder sind Zweiknopfsakkos in Navy, Grau und Schwarz, denn sie unterstreichen verschiedenste Staturen und sind besonders beliebt für einen angemessenen Office-Look. Nahezu alle Hemdkragen, von Button-Down bis Haifisch, lassen sich problemlos mit dem Klassiker kombinieren und somit ist er die perfekte Wahl für Hochzeiten, Geburtstage und selbst Business-Meetings. Besonders traditionell: Modelle aus feiner Wolle. Sie wirken sophisticated und maskulin und betonen einen individuellen Stil. Very smart dagegen die Einknopf-Modelle. Sie strecken die Silhouette und sind so perfekt für sportliche und moderne Typen.

Designer-Jacken und Sakkos für Herren - Eine zeitlose Investition in Eleganz und Stil

Edle Designer-Jacken zeichnen sich besonders durch ihre unvergleichliche Materialqualität aus. Edles Leinen, weiche Wolle und ausgesuchte Baumwollanteile sorgen für eine gleichbleibend gute Passform, die auf den ersten Blick zu sehen ist. Für geschmackvolle Anlässe sind Designer-Sakkos immer noch unerlässlich. Sie wärmen an kühlen Tagen und geben den Outfits einen formellen und intelektuellen Touch. Tailliert und zeitgemäß zeigen Designer jetzt auch Zweireiher in Anthrazit und tiefem Blau. Trotz moderner Interpretationen mit hellen Tönen wie Creme und auch Dunkelgrün bleiben dunkle Farben die ideale Wahl für formelle Anlässe. Mit eleganten Oxfords und passender Stoffhose entsteht schnell und unkompliziert ein edler Look, der immer passend ist. Wer gerne Muster ins Spiel bringt, sollte außerdem auf einen Klassiker im Glencheck setzen – kein Modell verkörpert besser den zeitlosen Brit-Chic!