Beim Laufen – egal, ob auf dem Laufband, im Wald oder auf der Straße – wird dem Fuß und Körper einiges abverlangt. Der perfekte Halt der Schuhe an der Ferse sowie die richtige Größe und die ideale Form für die entsprechenden Laufgewohnheiten sind dadurch unerlässlich beim Kauf neuer Laufschuhe.

Für jede Sporty Lady die richtigen Laufschuhe für Damen

Über die Jahre hinweg haben sich Laufschuhe für Damen wahnsinnig verändert. Sie sind um mehrere hundert Gramm leichter geworden, ohne dabei an Komfort, Stabilität und Dämpfung zu verlieren. Was die verschiedenen Modelle auszeichnet, verraten wir dir im Einmaleins der Laufschuhe für Damen.

Das Einmaleins der Laufschuhe für Damen

#Fitness Die Fitnessläuferinnen unter euch sind klassische Gelegenheits-Sportler, die dreimal wöchentlich im Gym schwitzen oder nach Feierabend ihre Lieblingsrunde im Park laufen. Ideal sind für euch Laufschuhe mit leichtem Obermaterial und einer dicken, gut gedämpften Sohle. Damit seid ihr nicht nur für die Joggingrunde vorbereitet, sondern könnt eure Laufschuhe auch ohne Bedenken zum Streetstyle kombinieren.

#Natural-Running Durch eine minimierte Fersendämpfung landest du beim Natural-Running ganz natürlich auf dem Mittel- oder Vorderfuß. Die neuartigen Laufschuhe zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit, Flexibilität, Atmungsaktivität sowie eine flache Bauweise aus und bieten einen idealen Trainingsschuh, um die Fußmuskeln zu trainieren. Jedoch eignen sie sich nicht für Laufanfängerinnen. Damit ihr euch an das Barfußgefühl gewöhnen könnt, absolviert vorerst nur einen kleinen Teil eures Trainings in den Fliegengewichten unter den Laufschuhen für Damen.

#Trial Ideal für das Laufen auf rutschigen und unebenen Wegen sind Trial-Schuhe, die aufgrund ihrer Konstruktion besonderen Halt bieten, für die Straße allerdings weniger geeignet sind. Die Sohle dieser Schuhe ist etwas steifer, breiter und verdreht sich dadurch weniger als bei herkömmlichen Laufschuhen, um beispielsweise vor dem Umknicken zu schützen. Allerdings bieten diese Schuhe auch weniger Dämpfung, da diese auf weichen Waldböden weniger wichtig ist als auf Asphalt.

Entdecke auch bei Zalando: