Rasierer & Rasierpinsel für Herren

Beliebteste Filter
26 Artikel

Elegante Rasierer für stilbewusste Herren

Während die Männer in der Steinzeit wohl noch mit langen Bärten durch die Gegend liefen, galt bereits in der Antike ein haarloses Gesicht als Schönheitsideal. Doch bis zum klassischen Rasierer war es da noch ein weiter Weg. Bevor der erfunden wurde, griffen die Männer beispielsweise zu scharfen Gesteinsarten wie dem Flint, oder schärften Haizähne oder Muscheln.

Angeblich sollen es die alten Römer gewesen sein, die etwa im 6. Jahrhundert vor Christus das Rasiermesser eingeführt haben. Wer damals ein bartloses Gesicht haben wollte, griff zu diesem Messer oder Pinzetten, was sicher eine ziemlich schmerzhafte Angelegenheit gewesen sein muss.

In der Neuzeit gingen die Herren zum Barbier, um sich schön glatt rasieren zu lassen. Doch dann gelang einem Amerikaner namens King Camp Gillette im Jahre 1847 eine bahnbrechende Erfindung. Der Vorläufer des Rasierers, wie wir ihn heute kennen, bestand aus einem praktischen Griff und einer Klinge am oberen Ende. Diese Erfindung wurde noch verfeinert, denn Gillette ließ sich 1901 den Rasierer mit Wechselklingen patentieren. Nun mussten die Herren nicht mehr ständig zum Barbier, sie konnten sich zu Hause selbst rasieren.

Rasierer gehören zur Beauty-Routine von Männern

Obwohl es mittlerweile natürlich auch Elektrorasierer gibt, hat doch nichts so viel Stil, wie eine Nassrasur mit elegantem Pinsel, um den Rasierschaum aufzuschlagen. Das ist die ganz spezielle Beautyroutine von Männern. Dafür gibt es edle Modelle, die zunächst in heißes Wasser und dann in die Rasiercreme getaucht werden. Schließlich wird sie mit Hilfe des Pinsels in kreisenden Bewegungen aufgetragen. Dann wird er ausgewaschen und sollte zum Trocknen aufgehängt werden.

Nun kommt der Rasierer zum Einsatz. Und hier können die Herren sich auf wirklich stilvolle Modelle freuen, wie zum Beispiel einen Rasierer in glänzendem Gold mit einer Klinge zum Wechseln. Auch Modelle in klassischem Schwarz machen sich gut im heimischen Badezimmer. Klassik und Innovation vereinen sich beispielsweise in einem Sicherheitsrasierer mit zweischneidiger Klinge.

Besondere Hingucker sind sicher Rasierer mit einem Griff aus Pflaumenholz mit Edelstahlklingen. Oft gibt es gleich noch einen Satz Wechselklingen dazu.

Stilvolle Rasierer und Rasiermesser

Wer ein ganz besonderes Erlebnis bei der Rasur haben möchte, greift zu einem Rasiermesser mit einem Griff aus Holz und einer Klinge aus Stahl. Stilecht aufbewahrt wird es in der passenden Schatulle.

Klassik und Moderne vereinen sich in Perfektion in Modellen, die einen kleinen Rasierkopf haben, der sich an der Gesichtsform des Mannes orientiert. So werden Verletzungen der Gesichtshaut vorgebeugt. Der Holzgriff des Rasierers verbreitet eine minimalistische Eleganz.

Das Rasieren gleicht einem Ritual, das zelebriert werden will. Ein edler Rasierer mit passendem Zubehör macht die morgendliche Pflegeroutine zum reinsten Vergnügen.