Filter (1)
    Sortieren
  • Marke
  • Preis
  • Konsistenz
  • Lieferung
17 Artikel

L'Oréal Men Expert: die perfekte Pflege für Männer

Die wissen, was Männer wollen: Mit den Produkten von L'Oréal Men Expert pflegst du Gesicht und Körper mit innovativen Wirkstoffen und wohltuenden Wellness-Essenzen.

Das sind die Must-haves von L'Oréal Men Expert für einen gepflegten Look

Top gepflegt bei jeder Herausforderung: Männer brauchen in Sachen Schönheit nicht viel. Eine optimale Pflege ist jedoch auch für robuste und widerstandsfähige Männerhaut unverzichtbar. Die Spezialisten von L'Oréal Men Expert unterstützen dich mit einer unkomplizierten Pflege und innovativen Wirkstoffen, die auf dich und deinen Lifestyle abgestimmt sind.

Das musst du über das Beauty-Label L'Oréal Men Expert wissen

Du willst nicht Stunden vor dem Spiegel verbringen, sondern wünschst dir eine Pflege, die unkompliziert und schnell geht? Dann bist du bei L'Oréal Men Expert genau richtig. Ob pflegende Creme, belebendes Reinigungsgel oder Haarpflege: Hier findest du Inhaltsstoffe, die genau auf deine Bedürfnisse angestimmt sind. Ganz ohne überflüssige Zusätze, direkt und wirkungsvoll. Wie genau die Beauty Brand das schafft? Seit vielen Jahrzehnten steckt das französische Unternehmen viel Aufwand und Zeit in Forschung und Entwicklung von Innovationen und Wirkstoffen. Um deine Pflege noch perfekter zu machen, arbeiten mehr als 2900 Wissenschaftler daran, Pflegeprodukte für Männer zu entwickeln. Vom richtigen Shampoo über die perfekte Bartpflege bis zum coolen Haarstyling: Die Pflegeprodukte von L'Oréal Men Expert sind das perfekte Finish für deinen individuellen Style. Wir verraten dir, welche Beauty-Essentials in deinem Bad nicht fehlen dürfen und was die Must-haves von L'Oréal Men Expert so einzigartig macht.

Kleiner Aufwand, große Wirkung: So sieht die perfekte Gesichtsreinigung für Männer aus

Wusstest du, dass eine effektive Gesichtsreinigung nur fünf Minuten dauert? Männerhaut produziert von Natur aus viel Talg und neigt deshalb mehr zu Unreinheiten. Deshalb gehört eine effektive Gesichtsreinigung zum Pflichtprogramm im Bad. Eine erfrischende Reinigung mit dem Hydra Energy Gel ist perfekt, um deiner Haut morgens und abends eine Extraportion Frische zu geben. Anschließend verwendest du ein passendes Gesichtswasser, das auch die letzten Unreinheiten beseitigt und die Poren schließt. Falls du zu glänzender und unreiner Haut neigst, ist eine Reinigungslotion mit Kohle und Zink die optimale Wahl. Deine Haut ist oft gerötet oder gereizt? Dann solltest du auf Alkohol in deiner Pflege verzichten. Auf normale Haut dagegen wirkt er vitalisierend. Die perfekte Reinigung sollte daher auch immer zu deinem Hauttyp passen.

Gesichtscreme: der Pflege-Booster für Männerhaut

Deine Haut muss jeden Tag Höchstleistung bringen. Ob Duschgel, die Rasur am Morgen oder warme Heizungsluft im Winter - zahlreiche Einflüsse strapazieren sie. Deshalb sollte eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme zu deiner Pflegeroutine gehören. Welche die Richtige für dich ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen deiner Haut ab.

Sanfte Pflege für sensible Männerhaut

Männer haben von Natur aus robustere Haut, die weniger pflegebedürftig ist. Doch auch hier kann es zu Jucken, Brennen oder Spannungsgefühlen kommen. Im Gegensatz zu fettiger Haut sind die Talgdrüsen bei sensibler Haut weniger aktiv. Daher fühlt sie sich trocken an, neigt zu Schuppenbildung und Irritationen. Um den Mangel an Lipiden auszugleichen, verwendest du am besten rückfettende Salben oder Cremes. Tipp: Die Hydra Sensitive Feuchtigkeitspflege mit Birkensaft beruhigt, repariert und kräftigt deine Haut.

Die richtige Pflege für normale Haut

Wenn du normale Haut hast, kannst du dich glücklich schätzen. Juckreiz & Co. sucht man bei ihr vergeblich, und auch trockene Stellen sind kein Thema. Damit deine Haut so unkompliziert bleibt, solltest du ihr regelmäßig eine Gesichtspflege gönnen. Besonders nach der Reinigung braucht deine Haut eine Creme oder Lotion auf Wasser-Öl-Basis mit einem hohen Glycerin- oder Urea-Anteil. Sie gibt Feuchtigkeit zurück und sorgt für ein geschmeidiges und glattes Hautbild. Reagiert deine Haut nach der Rasur doch mal empfindlicher, kannst du zu kühlenden Hautgels greifen, wie dem Hydra Energy Feuchtigkeitsfluid von L'Oréal Men Expert.

Intensive Pflege für fettige Männerhaut

Im Gegensatz zu trockener und normaler Haut zeichnet sich fettige Haut durch einen öligen Glanz und eine grobporige Oberfläche aus. Am besten geeignet sind hier leichte und feuchtigkeitsspendende Lotions oder eine kühlende und auf Wasserbasis hergestellte Creme. Tipp: Das Hydra Energy Anti-Glanz-Gel kombiniert mineralhaltiges Quellwasser mit einem Anti-Öl-Wirkstoff, die deiner Haut viel Feuchtigkeit schenken und den Glanz kontrollieren.

Anti-Aging-Pflege für Männer: alles, was du wissen musst

Damit man deiner Haut die Zeichen der Zeit nicht frühzeitig ansieht, braucht sie eine Add-on Pflege. Wir verraten dir, ab wann sich eine Anti-Aging-Pflege lohnt und auf welche Produkte du setzen solltest.

Ab wann brauche ich eine Anti-Aging-Pflege?

Ab Mitte 30 sollten auch Männer ihre Haut mit einer Anti-Aging-Creme versorgen. Spezielle Wirkstoffe lassen deine Haut straff und frisch aussehen. Dabei wirkt sie der Faltenbildung entgegen und mindert bestehende Mimikfalten. Ab 40 braucht deine Haut eine stärkere Wirkungsformel, da sich der Zellerneuerungsprozess verlangsamt. Perfekt ist eine Formel mit Par Elastyl, Pro Retinol und Pro Tensium, die stärkt und festigt.

Wie sieht das perfekte Anti-Aging-Pflegeprogramm aus?

Partynächte, Bar Hopping und Überstunden im Office hinterlassen irgendwann ihre Spuren. Dann können erste Augenringe und Falten entstehen. Mit einer speziellen Pflege aus Gesichtslotion, Augencreme und Boostern schenkst du deiner Haut wieder die Feuchtigkeit und Energie, die sie braucht, um jung und frisch auszusehen.

Wachmacher für müde Augen

Spezialisten für müde Augen bekämpfen Falten, Augenringe und Schatten wirksam. Selbst Schwellungen können reduziert werden, sodass deine Haut wieder straffer und frischer wirkt. Tipp: Die Hydra Lift Augenpflege wirkt mit französischem Weinreben-Extrakt und wurde speziell für den Bereich rund um die Augen entwickelt.

Tägliche Pflege-Booster: Gesichtscremes mit Anti-Aging-Wirkung

Um den Zeichen der Zeit entgegenzuwirken, solltest du morgens und abends eine Gesichtscreme mit Anti-Aging-Wirkkomplex verwenden. Sie strafft und hydratisiert die Haut und sorgt für geminderte Falten. Gleichzeitig schützt sie effektiv vor externen Umwelteinflüssen, die deine Haut strapazieren können. Tipp: Die Vita Lift Feuchtigkeitspflege ist die perfekte Ergänzung zu deiner Augenpflege.

Die Extraportion Energie: Kreatin-Gel

Fahler Teint, matte Gesichtszüge und müde Augen? Dann wird es Zeit für einen Energiekick. Spezielle Gels mit einer Kombination aus Taurin und Kreatin verleihen dir mehr Frische und Feuchtigkeit und unterstützen die natürliche Regeneration der Haut optimal. Unser Favorit: der Hydra Energy Feuchtigkeits-Booster.

In vier Schritten zum perfekten Bart: So geht's!

Der perfekte Bart braucht viel Aufmerksamkeit, um stets gepflegt auszusehen. Wir verraten dir, auf welche Essentials du nicht verzichten kannst und wie die richtige Pflege-Routine für deinen Bart aussehen sollte.

  • Die Reinigung. Ob Schnurrburt, Vollbart oder Dreitagebart: Die richtige Reinigung ist genauso wichtig wie bei den Haaren oder der Haut. Im Idealfall wählst du einen Allrounder, wie das 3-in-1 Bartshampoo für Haut, Haare und Bart. Die Formel aus ätherischem Zedernholzöl beseitigt Bartschuppen und Rückstände für ein weiches und geschmeidiges Gefühl. Auch Haut und Haare kannst du mit dem Multitalent reinigen!
  • Die Rasur. Um Hautirritationen und Rötungen nach der Rasur zu verhindern, kannst du eine Rasiercreme wählen. Sowohl eine Komplettrasur als auch das Definieren von Konturen gelingen dir mit der Creme einfacher.
  • Die Pflege. Nach der Rasur benötigt deine Haut eine gute Pflege. Hierfür ist ein reparierender After-Shave-Balsam perfekt geeignet. Er kühlt und beruhigt deine Haut mit ätherischen Ölen, spendet Feuchtigkeit und stärkt die natürliche Hautbarriere. Du hast einen Vollbart? Dann ist ein Bartöl ideal, das nicht fettet und deine Haut nährt. Dein 3-Tage-Bart piekt und sticht? Nicht mit einer Pflege, die deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und die Bartstoppeln weicher macht.
  • Das Styling. Auch beim Bart muss das Styling sitzen. Dafür eignet sich eine Pomade, die Barthaare kontrolliert, wie die Barber Club Pomade von L'Oréal Men Expert. Einfach eine kleine Menge zwischen den Händen verreiben und auf Bart oder Haare auftragen. Danach kannst du sie in die gewünschte Form kämmen.