Zalando verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Ich stimme zu.
Gürtel

Taillengürtel

160 Artikel

Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Ganz in unserer Mitte angekommen. Der Taillengürtel sorgt für Harmonie in Sachen Silhouette. Aber auch modische Furore hat der Figurschmeichler drauf.

Die goldene Mitte. Auf die kommt’s bei taillenbetonten Stylings an. Unangefochtenes Top-Accessoire dafür ist der Taillengürtel. Gekonnt lenkt er den Fokus auf unsere schmalste Stelle. Ob aus weichem Stoff, natürlichem Leder oder schicken Metallketten, der Taillengürtel ist ein vielseitiger Shape-Helfer. Rustikal-leger präsentiert er sich mit Nieten und Patina, zart in pastelligen Sorbet-Tönen mit mädchenhafter Schleife.

Taillengürtel: Trendsicheres i-Tüpfelchen

Mittendrin statt nur dabei - auf der Taille getragen, wird der Gürtel zum Hingucker im Outfit. In Knallfarbe oder mit Print durchbricht er Monochrome-Stylings. Auch bei geraden Schnitten oder leichten Oversize-Cuts kommt mit ihm der modische (Durch-)Bruch, etwa bei lockeren Tunikas, fließenden Walleröcken oder straighten Hemdblusenkleidern. Weit schwingende Culottes und hochbündige Marlenehosen bekommen dank Taillengürtel ein feminines Element. Immer stärker erobern Gürtel auch das Darüber: Wickelmäntel, Ponchos oder Jacken im burschikosen Uniform-Look. Der Taillengürtel brilliert überall dort, wo ein Touch Weiblichkeit angesagt ist.

"I've never really had a waist. But I have learnt how to give myself a bit of waist by optical illusion. For this, bring on the belts.” - Twiggy

Twiggy, das britische It-Model aus den Swinging Sixties, wusste mit ihrer androgynen Figur umzugehen. Zugegeben, ein Taillengürtel verwandelt ‚Äpfel‘ und ‚Birnen‘ nicht automatisch in eine ‚Sanduhr‘. Geschickt eingesetzt, betont er aber die Vorzüge jedes Figurtyps. Sanduhren haben den Joker gezogen und somit freie Wahl. Wer hingegen wie Twiggy mit einem burschikosen Körperbau hadert, mogelt sich mit schmalen Modellen weicher. Mittelbreite Gürtel gleichen stärkere Hüften aus. ‚Äpfel‘ schaffen mit breiten Exemplaren, hoch in der Taille getragen, für eine vorteilhafte Empire-Linie. Ebenfalls in die Breite gehen dürfen kurvige und großgewachsene Frauen bei ihrer Gürtelwahl. Taillengürtel - gewusst, wie!

Das passt dazu: