Wohl der Arbeiter:innen

Für die Menschen hinter dem Artikel

Auf der sozialen Seite der Nachhaltigkeit stehen ethische Handlungs- und Arbeitsbedingungen.

Wohl der Arbeiter:innen

Lass uns ehrlich sein

Wer hat deine Kleidung hergestellt?

Die meisten Lieferketten ziehen sich durch mehrere Länder, Gesetze und Vorschriften, was es erschwert, faire Standards und Bedingungen durchzusetzen. Zertifizierungen wie Fairtrade helfen dabei, Artikel zu finden, bei denen das Wohl der Arbeiter:Innen im Vordergrund steht. Wir haben die Suche nach diesen Kriterien vereinfacht, damit du beim Shoppen fundierte Entscheidungen treffen kannst.
Die meisten Lieferketten ziehen sich durch mehrere Länder, Gesetze und Vorschriften, was es erschwert, faire Standards und Bedingungen durchzusetzen. Zertifizierungen wie Fairtrade helfen dabei, Artikel zu finden, bei denen das Wohl der Arbeiter:Innen im Vordergrund steht. Wir haben die Suche nach diesen Kriterien vereinfacht, damit du beim Shoppen fundierte Entscheidungen treffen kannst.

Lass uns ehrlich sein

Wer hat deine Kleidung hergestellt?

Die meisten Lieferketten ziehen sich durch mehrere Länder, Gesetze und Vorschriften, was es erschwert, faire Standards und Bedingungen durchzusetzen. Zertifizierungen wie Fairtrade helfen dabei, Artikel zu finden, bei denen das Wohl der Arbeiter:Innen im Vordergrund steht. Wir haben die Suche nach diesen Kriterien vereinfacht, damit du beim Shoppen fundierte Entscheidungen treffen kannst.
Die meisten Lieferketten ziehen sich durch mehrere Länder, Gesetze und Vorschriften, was es erschwert, faire Standards und Bedingungen durchzusetzen. Zertifizierungen wie Fairtrade helfen dabei, Artikel zu finden, bei denen das Wohl der Arbeiter:Innen im Vordergrund steht. Wir haben die Suche nach diesen Kriterien vereinfacht, damit du beim Shoppen fundierte Entscheidungen treffen kannst.
Lass uns ehrlich sein

Shoppe nach Werten

Wohl der Arbeiter:innen

Hintergrund-Check

Halte Ausschau nach diesen Labels

Suche nach solchen Zertifikaten, um festzustellen, welche Artikel auf bestimmte Nachhaltigkeitskriterien überprüft wurden. Diese hier beziehen sich auf das Wohl der Arbeiter:Innen. Sie weisen auf Lieferketten hin, die sich bewusst dafür einsetzen, Communities durch Fairtrade-Prämien oder andere Zertifizierungen von Drittanbietern zu unterstützen.

Fairtrade Certified Cotton
Fairtrade Baumwolle garantiert Landwirten einen fairen Preis und zusätzliche Handelsprämien, die sie in ihre lokalen Ökosysteme investieren können. Fairer Anbau schützt die Gesundheit und Sicherheit der Landwirte, fördert die effiziente Wassernutzung und verbietet den Gebrauch gefährlicher Chemikalien oder gentechnisch veränderter Baumwollsamen. Artikel mit diesem Label wurden aus mindestens 50% Fairtraide Baumwolle hergestellt.
GRS - Global Recycle Standard
Der Global Recycle Standard ist eine der führenden und vertrauensvollsten Zertifizierungen für Artikel aus recyceltem Material. Produkte mit diesem Label bestehen zu mindestens 50% aus recycelten Stoffen. Alle Produktionsprozesse entlang der Lieferkette werden unabhängig voneinander kontrolliert, um eine umweltschonende und sozial verantwortungsbewusste Herstellung zu gewährleisten.
GOTS - organic
Der Global Organic Textile Standard ist eine der führenden und vertrauensvollsten Zertifizierungen für Textilien aus Biofasern. Produkte mit diesem Label bestehen zu mindestens 95% aus biologischem Material. Jeder Partner in der Zulieferkette wird überprüft, um eine umweltbewusste und sozial verantwortungsvolle Herstellung zu garantieren.
GOTS - made with organic materials
Der Global Organic Textile Standard ist eine der führenden und vertrauensvollsten Zertifizierungen für Textilien aus Biofasern. Produkte mit GOTS-Zertifikat bestehen zu mindestens 70% aus organischem Material. Jeder Partner in der Zulieferkette wird überprüft, um eine umweltbewusste und sozial verantwortungsvolle Herstellung zu garantieren.
Cradle to Cradle Certified™ Bronze
Artikel mit diesem Label sind mit Cradle to Cradle Certified™ – auf dem Bronze-Level. Dieser Standard enthält wissenschaftlich fundierte Anforderungen an die Materialgesundheit, Produktzirkularität, saubere Luft, Klimaschutz, Wasser- und Bodenverantwortung und soziale Fairness. Die Zertifizierung wird in vier aufsteigenden Leistungsstufen vergeben – Bronze, Silver, Gold und Platinum.
Cradle to Cradle Certified™ Silver
Artikel mit diesem Label sind mit Cradle to Cradle Certified™ – auf dem Silver-Level. Dieser Standard enthält wissenschaftlich fundierte Anforderungen an die Materialgesundheit, Produktzirkularität, saubere Luft, Klimaschutz, Wasser- und Bodenverantwortung und soziale Fairness. Die Zertifizierung wird in vier aufsteigenden Leistungsstufen vergeben – Bronze, Silver, Gold und Platinum.
Cradle to Cradle Certified™ Gold
Artikel mit diesem Label sind mit Cradle to Cradle Certified™ – auf dem Gold-Level. Dieser Standard enthält wissenschaftlich fundierte Anforderungen an die Materialgesundheit, Produktzirkularität, saubere Luft, Klimaschutz, Wasser- und Bodenverantwortung und soziale Fairness. Die Zertifizierung wird in vier aufsteigenden Leistungsstufen vergeben – Bronze, Silver, Gold und Platinum.
Cradle to Cradle Certified™ Platinum
Artikel mit diesem Label sind mit Cradle to Cradle Certified™ – auf dem Platinum-Level. Dieser Standard enthält wissenschaftlich fundierte Anforderungen an die Materialgesundheit, Produktzirkularität, saubere Luft, Klimaschutz, Wasser- und Bodenverantwortung und soziale Fairness. Die Zertifizierung wird in vier aufsteigenden Leistungsstufen vergeben – Bronze, Silver, Gold und Platinum.

Unsere Kriterien

Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Wir möchten mit unseren Partner-Brands kollaborieren, um eine positive Wirkung in der Fashion-Industrie zu erzielen. Um führende Brands und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren, nutzen wir Tools wie das Higg Index Brand & Retail Module (Higg BRM). Dies ist in der Branche das umfangreichste Tool zum Messen der Nachhaltigkeit von Brands. Bis 2023 wird es für alle unsere Partner-Brands verpflichtend sein, diese Bewertung zu durchlaufen. Unser Ziel ist es, transparente und vertrauenswürdige Informationen zu teilen, die dabei helfen, bewusstere Entscheidungen zu treffen.

Ein erster Schritt

Fortschritt statt Perfektion

Uns sind die Arbeiter:innen, die unsere Kleidung herstellen, wichtig. Und wir wissen: dir auch. Unser Verhaltenskodex setzt hohe ethische Maßstäbe. Dennoch wollen wir Brands mit unabhängigen Zertifizierungen hervorheben, die darüber hinausgehen – wie zum Beispiel durch Fairtrade Cotton oder GOTS. Uns ist bewusst, dass diese Zertifikate nur einen Teil der Geschichte erzählen und nicht darstellen, wie eine Brand ihre Nachweisbarkeit steigert oder Arbeiter:innen in den Lieferketten unterstützt. Wir sehen uns zu Transparenz verpflichtet und das ist erst der Anfang.

Du möchtest mehr tun?

Kleine Recherche, weitreichende Wirkung

Recherchiere über deine Lieblingsmarken, um herauszufinden, was sie tun, um Arbeitnehmer:innen und ihre Communities zu unterstützen. (Wenn sie gute Dinge tun, dann reden sie sicher darüber!)

Unsere Verantwortung

Wohl der Arbeiter:innen

Wir verpflichten uns dazu, höhere, ethische Standards für das Wohl der Arbeiter:innen in Lieferketten zu gewährleisten. Ab 2023 werden wir nur mit Marken arbeiten, die unseren Werten entsprechen.
Wir verpflichten uns dazu, höhere, ethische Standards für das Wohl der Arbeiter:innen in Lieferketten zu gewährleisten. Ab 2023 werden wir nur mit Marken arbeiten, die unseren Werten entsprechen.

Unsere Verantwortung

Wohl der Arbeiter:innen

Wir verpflichten uns dazu, höhere, ethische Standards für das Wohl der Arbeiter:innen in Lieferketten zu gewährleisten. Ab 2023 werden wir nur mit Marken arbeiten, die unseren Werten entsprechen.
Wir verpflichten uns dazu, höhere, ethische Standards für das Wohl der Arbeiter:innen in Lieferketten zu gewährleisten. Ab 2023 werden wir nur mit Marken arbeiten, die unseren Werten entsprechen.
Unsere Verantwortung