Wärmend, winddicht und wasserabweisend: Das www der Sportswear beherrschen sie aus dem Effeff: Sport-Fleecejacken für Herren.

Funktion wird bei Fleece ganz groß geschrieben. Und Flausch, so übersetzt sich nämlich das Sportswear-Material aus dem Englischen. Neben kuscheliger Wärme haben Fleecejacken noch einiges mehr zu bieten, etwa wasserabweisende und schnelltrocknende Eigenschaften. Viele Modelle für den Sport sind außerdem mit einer atmungsaktiven Membran ausgestattet. Top ist Fleece auch als Bergfreund. Klein zusammenpackbar, braucht es kaum Platz im Rucksack. Ein weiteres Plus für längere Alpintouren: Fleece ist äußerst geruchsarm, anders als der Vorgänger Wolle. Die musste noch in mehreren Lagen à la Michelin-Männchen angezogen werden, um die gleiche Wärmeleistung zu erbringen. Diese eingeschränkte Beweglichkeit ist mit Fleece freilich Vergangenheit!

Alltags-Allrounder: Sport-Fleecejacken für Herren

Die Erfolgsgeschichte von Fleece begann 1979 in den USA. Meist zu 100 Prozent aus Polyester, wird das Material heute oft aus recycelten Plastikflaschen hergestellt. Schließlich liegt Outdoor-Enthusiasten die Umwelt besonders am Herzen! Trotz Langlebigkeit büßen die strapazierfähigen Teile dank Antipilling gegen Knötchenbildung optisch nichts ein. Zipp-Taschen, eine Kapuze oder ein verlängertes Rückenteil statten Fleecejacken mit noch größerem Nutzen aus. Funktion, die du beim Radfahren genauso schätzt wie beim Wandern.

Funktions-Fleece in modisch-cooler Form

Ob als wärmeisolierender Midlayer für den Wintersport oder als Anorak-Ersatz in der Übergangszeit: Fleecejacken sind im Einsatzbereich genauso flexibel wie im Design. Puristen tragen zurückhaltendes Schwarz oder kräftige Monochrome-Modelle. Trendaffine sorgen mit farblich abgesetzten Reißverschlüssen oder einem kontrastierenden Innenfutter für Hingucker. Vor allem Snowboarder stehen auf lässige Farbkombis und auffällige Designs. Die Alternative: ein Fleece-Hoodie im Collegejacken-Look und in elegant meliertem Grau. Auch ein schicker Reisebegleiter!

Mehr Inspirationen: