accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

30 Tage Rückgaberecht

Jeans Shorts

Neuheiten von Lieblingsmarken im Feed erhalten
+ Als Lieblingsmarke gespeichert. Neue Artikel erscheinen im Feed.
Kollektion
Anlass
Bundhöhe
406 Artikel

Jeans Shorts

Der Alleskönner in deinem Kleiderschrank

Nicht nur wir tragen sie im Sommer rauf und runter, sie sind auch das zentrale Element des Off-duty-Styles der Supermodels; und so unterschiedlich deren Stil auch sein mag, bei Jeans-Shorts sind sie sich alle einig: Candice Swanepoel, Rosie Huntington-Whiteley und Alessandra Ambrosio. Die Marie Claire bringt es auf den Punkt: „Wir alle sind das Mädchen, das in seinen Denim-Cut-offs lebt. Tatsächlich handelt es sich hier um eines der wenigen Dinge, die uns Plebes mit der Liste von Hollywoods A-Promis vereint.“ Jeans-Shorts
Schmal, schmaler, Slim Fit Jeans! Das hautenge Denim-Modell ist schon seit vielen Jahren nicht mehr aus dem Kleiderschrank wegzudenken. Warum es sich so lange halten konnte? Weil wohl kaum eine andere Hose so wandelbar und gleichzeitig garantiert absolut stylisch ist!

Boyfriend, high-waisted oder Cut-offs?

Welche Jeans-Shorts passt zu mir?

Tatsächlich stehen Denim-Shorts bereits seit Jahren an der Spitze des Mode-Olymps. Absolut zu Recht: Der Klassiker ist nicht nur das Fundament für die unterschiedlichsten Looks, sondern an heißen Sommertagen auch noch wunderbar bequem. Was die Silhouette betrifft, geben wir jenen Schnitten den Vorzug, die am vorteilhaftesten für uns sind: Kurze Modelle und Cut-offs mit hoher Taille verlängern die Beine optisch, während der Boyfriend-Style mit tief sitzendem Bund besonders gut an schlanken Frauen aussieht. Unversäubert abgeschnittene Hosenbeine passen generell gut zum aktuellen Boho-Look. Wenn du diese Saison trendtechnisch die Nase vorne haben möchtest, solltest du zudem nach floralen Prints, Glitter und Nieten Ausschau halten.


Wie trage ich Jeans-Shorts?

Mit Jeans-Shorts lassen sich die unterschiedlichsten Outfits zaubern, und das erklärt auch, warum wir einfach nicht mehr ohne sie können. Für einen Casual-Look kombinierst du deine Lieblings-Shorts lediglich mit einem Statement-Top, Sandalen oder Flats deiner Wahl – fertig. Du hast dieses atemberaubende bauchfreie Crop Tops, weißt aber nicht so recht, wie du es kombinieren kannst? Die Lösung: High-Waist-Shorts! Bei sehr kurzen Modellen dürfen gerne die Taschen hervorblitzen, um die Oberschenkel nicht zu nackt erscheinen zu lassen. Wie elegant Jeans-Shorts sein können, zeigt die Kombination mit einer edlen Bluse (Seide, Spitze) bzw. eines Blazers. Hochwertige Accessoires und High Heels runden den Look ab.