Happy Feet mit Geox Schuhen: Die einzigartige Sohle sorgt für unwiderstehlichen Tragekomfort, die moderne Optik für coole Eyecatcher-Momente.

Mario Moretti Polegato ging es wie so vielen anderen auch. Nach Feierabend wollte er seinem Hirn etwas Frischluft gönnen. In diesem Punkt zogen aber seine Füße beim Joggen den Kürzeren. Also bohrte der findige Unternehmer mit einem Taschenmesser einfach Löcher in seine Sohlen. Die Idee von Geox war geboren. Allerdings hakte sie noch ein wenig, bei Regen wollte der Italiener schließlich nicht im Wasser stehen. Deshalb entwickelte er eine spezielle Membran, die den Schweiß zwar heraus, aber das Wasser nicht hineinlässt. Moretti Polegato integrierte das Konzept in die Schuhsole und ließ es patentieren.

Geox Schuhe: unsere Sohl-Mates!

Das mit dem Erfolg dauerte trotzdem noch ein Weilchen. Vorerst schien sich niemand sonderlich für die innovative Schuhsohlen-Idee zu interessieren. Signor Polegato machte deshalb kurzen Prozess und gründete 1995 sein eigenes Unternehmen. Der Erfolg stellte sich mit der Selbstständigkeit ein, die Zahlen gaben dem Italiener Recht. 1999 erweiterte er sein Angebot auf Oberbekleidung, 2008 kamen die Geox Sportschuhe ins Programm. Heute ist Geox eine der beliebtesten und bekanntesten Schuh-Marken weltweit.

Ein Schuh-Eldorado namens Geox

Geox hat Schuhe für alle im Sortiment - da kann sich gleich die ganze Familie mit den neuesten Trends eindecken. Bei aller Funktion ist Geox schließlich immer noch eine italienische Marke! Für die Damen bietet das Label eine Vielzahl an eleganten Varianten, wie klassische Pumps oder Ballerina für den Job. Den Herren ermöglicht Geox ein extrabreites Spektrum an eleganten Schnürern. Gerne auch sportlich als Sneakers in lässigen Farbkombinationen und Materialmixes.. Auch für die Kids bietet Geox eine eigene Kinderschuh-Collection. Gesunde Füße schon von Klein auf!

Mehr Inspirationen: