Die Modemarke mint&berry wurde 2010 gegründet und hat sich mit femininer, zeitgenössischer Mode für junge Frauen einen Namen gemacht. Das Designteam lässt sich von Vintage-Styles und Minimalismus inspirieren und kombiniert scheinbar gegensätzliche Einflüsse miteinander. Neben Bekleidung setzt sich das Sortiment außerdem aus Accessoires und Schuhen zusammen. Unter dem Namen ‚mint & berry Girls‘ präsentiert das Modelabel mint&berry nun seine erste Kids-Linie.

mint&berry Girls - ganz die Mama

Hinter dem Modelabel mint&berry steckt ein Designteam aus Berlin. In der Hauptstadt kreieren sie Mode für junge, stilsichere und unabhängige Frauen, die ihre Kreativität gerne mit individuellen Styles zum Ausdruck bringen. Der Fokus des Labels liegt zwar auf der Kreation von Kleidern, im Angebot sind aber auch Strickwaren, Mäntel, Cardigans oder Röcke. Der Look von mint&berry und mint&berry Girls lässt sich zwischen Romantik und Glamour ansiedeln. Vom skandinavischen Design beeinflusst, erfindet mint&berry Klassiker immer wieder neu und spielt mit Formen, Stoffen und Details.

Klassische Silhouetten treffen auf ausgefallene Details

Diese Kollektion ist außerdem gekennzeichnet durch asiatisches Design, orientalische Farbwelten und tropische Prints. Kleider in mädchenhafter Spitze, maritime Streifen und tropisch-floralen Muster sind ebenso vertreten wie auch ein klassischer Trenchcoat, Strickjäckchen, Spitzenblousons sowie Blusen. Inspiriert von skandinavischem Minimalismus, veredelt das Label Klassiker, wie Capes mit zierlichen Applikationen, Schleifen, Spitzendetails oder Volants. Althergebrachte Modelle wie der Dufflecoat werden zum Cape umgewandelt, ein Hemd zum Kleid verlängert und komfortable Norwegerpullover zu Fledermaustops. Jung, frisch und unkompliziert und immer mit einer Note mädchenhaftem Vintage-Charme versehen, präsentieren sich die Kollektionen des jungen Labels.

Entdecke auch bei Zalando: