Schau, schau! Die Schuhe von Melvin & Hamilton ziehen wirklich alle Blicke auf sich: farbenfroh und mit einzigartigen Finishes.

Schuh-Klassiker mit modernem Twist sind das Spezialgebiet von Melvin & Hamilton. Was so britisch klingt und auch nach englischem Schuhhandwerk aussieht, hat einen viel bunteren Hintergrund. Gegründet wurde die Schuhmarke 1988 in Heidelberg von dem libanesisch-stämmigen Schuhhandelsvertreter Rajab Choukair. Mittlerweile sind auch seine beiden Söhne Karim und Olivier mit an Bord. Praktisch aufgewachsen zwischen Schuhkartons und Musterteilen, bringen sie zwei früh geschulte Augenpaare und viel Erfahrung mit. Bei Melvin & Hamilton liegt die Leidenschaft für Schuhe eben in der Familie!

Schuhe mit Charakter: Melvin & Hamilton

Die Industrie kennen sie in- und auswendig, haben englisches und italienisches Schusterhandwerk genau studiert. Das gesammelte Know-how fließt in die Kollektionen von Melvin & Hamilton. Die Modelle werden in Heidelberg entworfen und in Indien in kleinen Familienbetrieben hergestellt. Auch das hochwertige Leder stammt von dort und wird schonend pflanzlich gegerbt sowie von Hand gefärbt. Jeder Schuh ist somit ein Unikat.

Melvin & Hamilton legen eine flotte Sohle hin

Das unverkennbare Markenzeichen von Melvin & Hamilton sind die bunt gefärbten und handgefrästen Sohlen. Eigentlich ein ‚Unfall‘, der erst am Vorabend einer wichtigen Messe entdeckt wurde - und heute das Label so einzigartig macht. Außerdem charakteristisch für Melvin & Hamilton sind geflochtenes Leder, Farbverläufe und Glanz-Finishes. ‚Typisch Maskulines‘ und ‚typisch Feminines‘ vermischen sich. Ungewöhnliche Farbtöne und Used-Effekte setzen spannende Akzente. Da zeigt dir ein edler Schnürer frech die pinke Zunge, oder Chelsea Boots in Himmelblau lassen dich auf die Tage nach dem Regen hoffen. So auffälliges Schuhwerk stemmt Basic-Outfits als Hingucker ganz von alleine. Oder ergänzt dein quirky Folklore-Outfit…

Das passt dazu: