Filter

Freizeitkleider für Kinder

1,961 Artikel

Girls, girls, girls! Wenn Vollzeit-Mädchen darauf bestehen, rund um die Uhr Kleider zu tragen, lautet die Casual-Lösung: Freizeitkleider für Kinder.

Auch (Möchtegern-)Prinzessinnen haben Alltag - nicht immer kann es daher die ‚große Robe‘ für die Kleinen sein. Eine alltagstaugliche, aber nicht minder hübsche Alternative zu festlichen Kleidern für Kinder: Freizeitkleider. Bequem geschnitten und meist aus pflegeleichter Baumwolle oder elastischem Jersey - diese Eigenschaften machen Off-Duty-Dresses zu gern und viel getragenen Lieblingen. Ob sporty Polohemd-Kleid für Preppy-Fans, Beach-Hängerchen mit Spaghettiträgern für den Sommerurlaub oder trendy Jeanskleid für Unkomplizierte.

"Girls like to see girls dressed up like princesses occasionally.” - kanadisch-portugiesische Singer-Songwriterin Nelly Furtado

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider… Kinder lieben Farben - gut so! Denn die "Ich trag nur Sachen in Schwarz oder Grau"-Phase kommt spätestens ohnehin im Teenageralter. Bis dahin probieren die Kleinen am liebsten den gesamten Farbmalkasten rauf und runter. Auch in Sachen Details hat es der Nachwuchs bei Freizeitkleidern gern ein bisschen lauter! Süße Rüschen, vorlaute Schriftzüge und Glitzer in Form von Pailletten und Strass geben optisch Gas. Im wahrsten Wortsinn mustergültig: die große Auswahl an entzückenden Prints, von Blumen über geometrisch bis hin zu Comics.

Große Auswahl für kleine Fashionistas: Freizeitkleider für Mädchen

Little Lady. Dezente Modelle, etwa mit Pünktchen oder Streifen, lassen sich hingegen wunderbar ‚updressen‘. Beste Voraussetzung: eine gute, etwas schwerere Stoffqualität. Mit Blazer und Ballerinas wird daraus ein hübsches Outfit für besondere Anlässe. Mit Cardigan und Strumpfhose kombiniert, geht’s damit ab in die Schule. Kürzere Kleider finden in Leggings einen verlässlichen Partner-in-Crime. Besonders Tunikakleider schaffen so spielend den Sprung in die Herbstgarderobe. Denn dann heißt es: Back to School!

Das passt dazu: