Stiefel

Keilstiefel

Preis
35
35
750
750
Schuhweite
Schuhspitze
Neue Produkte

42 Artikel

Sortieren nach:
Seite 1 von 1
UNDINE - High Heel Stiefel - black stretch Keilstiefel - farro High Heel Stiefel - black Keilstiefel - black MISCHA - Keilstiefel - black Keilstiefel - farengo Keilstiefel - black Keilstiefel - black BRITA - Keilstiefel - chestnut Keilstiefel - nero Keilstiefel - black AMIE - Keilstiefel - black GRANDE MANDY - High Heel Stiefel - brown BRITA - Keilstiefel - dusk Keilstiefel - cognac High Heel Stiefel - nero Keilstiefel - dark grey FELICIA - Keilstiefel - black

Vorne tief und hinten hoch - eine Sohlenform, die Wedge-Fans heiß und innig lieben. Und zwar zu allen Jahreszeiten, im Winter eben mit dem Keilstiefel.

These boots are made for walking! Keil, weil… er die bequeme Alternative zu hohen Hacken ist. Weil mit ihm Kanalgitter, Kopfsteinpflaster und ähnliche Stolperfallen ein Klacks sind. Weil er trotz alledem schön lange Beine macht, Absatz sei Dank. Und wer will auf all das schon verzichten, nur weil wir gerade Winter haben? Na also. Da kommt uns der Wedge Boot mehr als recht.

"Heels I’ve always loved, but a wedge is perfect - in between glamorous and a common shoe" - US-Schauspielerin Maria Canals Barrera

Als stilvoller Beschreiter des goldenen Mittelwegs zwischen Glam und Casual kann der Keilstiefel je nach Outfit beides. Updressing für Party-Anlässe gelingt dir beinfrei mit einem edlen Minikleid. Aus Wildleder und in einer Powerfarbe wird der Stiefel zum Extra-Eyecatcher. Downdressing hingegen funktioniert etwa im Lack-Look mit distressed Skinny Jeans und coolem Band-Shirt. Ein bisschen Punk, ein wenig Grunge - so wird der Keilstiefel zum Must-have für ‚Bad Girls‘. Besonders hot ist die wärmste Variante des Keilschuhs als sexy Overknee.

Keilstiefel: Winterlicher Reboot des Wedges

Kleckern, nicht klotzen lautet das Styling-Motto für Keilstiefel. Figurbetonte Pants gleichen den etwas klobigen Look des Wedge Boots aus. Also Daumen hoch für Skinny Jeans! Dafür darf es obenherum mehr Volumen sein, etwa mit Oversize-Mantel. Gleiches gilt für Röcke und Kleider. Wenn dir beinfrei zu kalt oder zu gewagt ist, schafft eine blickdichte Strumpfhose Abhilfe. Die XL-Ferse harmoniert aber auch mit etwas festeren Fesseln und Beinen - und Flared und Bootcut, wenn außenrum getragen. Den Hochwasserhosen-Look vermeidest du mit großzügiger Länge der Hosenbeine. Wedge, wie wir ihn lieben!

Weitere Damen Schuhtrends: