LINDA - Jeans Straight Leg - flieder DEMES - Freizeitkleid - rot EHIAN - T-Shirt print - schwarz Lederrock - black DARZERO - Strickkleid - schwarz DAMAHLIA - Freizeitkleid - black Bluse - navy NOBA - Jeanskleid - light blue TEPITA - Stoffhose - offwhite DITANA - Freizeitkleid - blau RASAIL - A-Linien-Rock - black DAPANA - Freizeitkleid - weiss RAMBRE - Jeansrock - blue denim ECCIA - T-Shirt print - navy NARASI - Bluse - rot Maxikleid - black Jeans Slim Fit - cobalt Jeans Slim Fit - rinse SERONA - Strickpullover - black SERONA - Strickpullover - cobalt TEPITA - Stoffhose - black EFARVE - Bluse - weiß RANET - A-Linien-Rock - schwarz Blazer - schwarz NAHITI - Bluse - weiß DAYAI - Blusenkleid - beige BANIM - Jeansjacke - blue denim SYMBIOSIS - Strickjacke - weiss LINDA - Jeans Straight Leg - weiss DELANT - Jerseykleid - powder cream LILJA - Weste - emerald green Bikini - colorful EALPINARA - Leggings - Hosen - blue velvet RAJENKA - A-Linien-Rock - blue velvet DEKOTEN - Jerseykleid - cobalt DANET - Jerseykleid - weiss MESSA - Daunenjacke - cobalt MALAHA - Bomberjacke - silver MASPACE - Parka - silber SHUMERLIA - A-Linien-Rock - emerald green Jeans Straight Leg - dark blue NASCHA - Hemdbluse - light indigo DENKA - Maxikleid - dark velvet SOMOVA - Strickjacke - black STARLETTE - Strickkleid - dark velvet Badeanzug - white ELIL - Bluse - red ruby BAROSCHKO - Blazer - red ruby NASTA - Bluse - white LAMPONE - Cocktailkleid / festliches Kleid - black NERLE - Bluse - powder cream RANJUSCHA - A-Linien-Rock - hermitage Jeans Slim Fit - black Jeans Straight Leg - rose TONI - Jeans Skinny Fit - white

Casual mit ganz viel Klasse. So kennen Modeliebhaberinnen die sportliche Premium-Marke aus Deutschland. Ein schwedisches Topmodel mit Schneider-Ausbildung und ein deutscher Unternehmen starten 1978 eine Luxusmarke für Damenmode. Diese Geschichte verbirgt sich hinter Escada? Tatsache! Der südländisch anmutende Firmenname verrät weniger über die Wurzeln des Münchner Unternehmens als über ein gleichnamiges irisches Vollblut-Rennpferd. Auf dieses setzten einst die Markengründer - und gewannen die Wette. Im Portugiesischen bedeutet ‚escada‘ Treppe. Die Erfolgsleiter kletterte das Label von Margaretha und Wolfgang Ley rasch hinauf und war bald ein internationaler Riese im Damen-Luxus-Segment.

E wie Eleganz - so wie in Escada Sport

Das Traditionshaus verordnete sich 1994 eine Verjüngungskur. Unter Chefdesigner Brian Rennie lancierte Escada die erste Escada Sport-Kollektion und räumte so mit dem in die Jahre gekommenen Image auf. Das Resultat: jugendlich, spritzig und frisch. Während die glamourösen Roben der Hauptlinie regelmäßig Starkörper zieren, besticht die preiswertere Sportswear-Linie mit legereren, farbenfrohen Designs. Die Inspiration holt sich das Kreativ-Team aus Kulturen aller Welt. Spätestens, seit die Ley-Familie das Unternehmen an die indische Unternehmerin Megha Mittal verkauft hat, eine gebürtige Inderin und absolute Kosmopolitin.

Stilvolle Basics für gelungene Freizeitoutfits

Trotz Sportlichkeit bleibt den Escada Sport Kleidungsstücken und Accessoires immer eine klassisch-feminine Eleganz erhalten. Zurückhaltende Basics legen den Grundstein für ein stilvolles Freizeit-Outfit. Im Mix mit ausdrucksstarken Mustern, raffinierten Schnitten und verspielten Details kreiert jede Trägerin ihren eigenen - very Escada Sport - Look.

Das passt dazu: