EOS - der Lippenbalsam mit Kult-Faktor

Bunt verpackt und in mehreren verführerischen Duftrichtungen zu haben - ohne die tolle Lippenpflege von EOS geht gar nichts mehr. Hier stellen wir dir die kultigen Dosen vor, die in keiner Kosmetiktasche fehlen dürfen.

Beauty für die digitale Generation von EOS

Die innovative Beauty-Marke wurde vor mehr als zehn Jahren in New York City gegründet und gehört zu den großen Erfolgsgeschichten unserer Zeit. Es war ausgerechnet Lippenbalsam, der EOS ganz oben auf die Hitliste der heißesten Beauty-Brands setzte. Eher ungewöhnlich, denn Lippenbalsam gibt es ja schließlich in jeder Apotheke und in jedem Drogeriemarkt zu kaufen. Das Erfolgskonzept der Marke gründet sich auf cleverem Marketing im Verein mit ansprechender Verpackung. Schon bald, nachdem sie auf den Markt gebracht worden waren, entwickelten sich die runden Döschen zu wahren Verkaufsschlagern und schafften es auch bis nach Europa.

Kultige Dose statt Stift

Die Gründer von EOS Evolution of Smooth hatten einen Plan: Sie wollten die Beauty-Szene so richtig aufmischen. Bei der Suche nach einem geeigneten Produkt, das sich problemlos vermarkten ließe, erregte Lippenbalsam ihre Aufmerksamkeit. Obwohl Pflegestifte in der Regel für beide Geschlechter konzipiert sind, werden sie vorwiegend von Frauen benutzt. Außerdem hat Lippenbalsam dem klassischen Lippenstift weitgehend den Rang abgelaufen, denn natürliche Schönheit ist in. Die Gründer der Marke führten Umfragen durch, aus denen sich bald ergab, dass getönter Lippenbalsam für die meisten It-Girls ein absolutes Must-have ist. Zudem zeigten viele Frauen Interesse an Pflegeprodukten in Dosen, fühlten sich jedoch davon abgeschreckt, dass sie sie mit den Fingern würden auftragen müssen, was sie als unhygienisch bezeichneten. Die Gründer wussten genau, was zu tun war: EOS Lip Balm hatte das Zeug dazu, zum Pflegeprodukt mit Kult-Status zu avancieren, davon waren sie überzeugt. Bald war es so weit, und die Marke präsentierte ihre ersten kugelförmigen Pflegestifte.

Runde Pflege in toller Verpackung

Bei den Pflegestiften von Evolution of Smooth ist das Design mindestens genauso wichtig wie das Produkt selbst. Die tollen runden Dosen gehen den perfekten Kompromiss zwischen klassischem Pflegestift und Retro-Döschen ein und machen sich auch als Accessoire gut. Sie verbinden die praktischen Eigenschaften eines Pflegestiftes mit den ästhetischen Seiten eines verspielten Beauty-Accessoires. Die runden Dosen zum Aufschrauben liegen angenehm in der Hand und bestehen aus griffigem Kunststoff. Anhand der Farbe der Verpackung lässt sich bereits erahnen, mit welcher Geschmacksrichtung man es zu tun hat. Sobald du die Dose geöffnet hast, steigt dir ein toller Duft in die Nase. Der Lippenbalsam von EOS riecht so gut, dass man am liebsten hineinbeißen möchte.

Veganer Lipbalm in fruchtig-süßen Varianten

Den Balsam von Evolution of Smooth gibt es in mehreren Farben und Geschmacksrichtungen. Doch bei der Wahl deiner Lieblingsvariante kannst du aus verschiedenen Produktlinien wählen, denn EOS bietet Lipbalm für jeden Geschmack an.

  • Organic Lippenbalsam: Das Original ist in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen zu haben. Seine Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Sheabutter und Jojoba-Öl, sind zu 100% natürlich. 95% der Inhaltsstoffe sind sogar bio-zertifiziert und können das COSMOS Organic Siegel, das Ecocert-Zertifikat und das USDA-Seal vorweisen.
  • Crystal Lip Balm: Dieser vegane, transparente Pflegestift ist mit fünf verschiedenen Ölen angereichert und spendet Pflege und Feuchtigkeit für spröde Lippen. Seine Textur ist extra leicht und fühlt sich fast schwerelos an, da hier auf Wachs verzichtet wurde. Aus diesem Grund eignet er sich auch bestens als Lip Primer.
  • Active Lippenbalsam: Auch für deine Lippen ist Sonnenschutz ein Muss. Evolution of Smooth bietet dir mehrere Varianten mit verschiedenem Lichtschutzfaktor sowie einen kühlenden Pflegestift mit Aloe und Menthol.
  • Limited Editions: Das Original ist auch als Limited-Edition zu haben. Je nach Saison und Anlass lässt sich die Trendmarke tolle Varianten einfallen – die frische Aqua Collection und die fruchtige Spring Collection sind nur zwei Beispiele dafür. Wir empfehlen, regelmäßig nach den neuesten Limited Editions Ausschau zu halten.

Natürliche Inhaltsstoffe für samtweiche Lippen

Hochwertige natürliche Inhaltsstoffe machen den Lippenbalsam von Evolution of Smooth zu einem Segen bei trockenen, rissigen Lippen. Spröde Lippen haben verschiedene Ursachen, kommen jedoch am häufigsten im Winter vor. Trockene Heizungsluft, heftiger Wind und kalte Temperaturen entziehen deiner Haut Feuchtigkeit. Deshalb solltest du im Winter auf eine besonders reichhaltige Pflege setzen. Die Pflege-Routine für deine Lippen sollte aus den folgenden Schritten bestehen:

  • Ein Scrub mit Zucker entfernt sanft abgestorbene Hautschuppen und bereitet deine Lippen auf die weitere Pflege vor.
  • Trage danach gleich eine großzügige Schicht Lippenbalsam auf. Dieser kann jetzt optimal einziehen und seine Wirkung entfalten.
  • Je nach Bedarf trägst du tagsüber immer wieder frischen Balsam auf. Dabei ist es wichtig dass dieser reichhaltig und pflegend ist. Bei Outdoor-Aktivitäten wählst du eine Ausführung mit Lichtschutzfaktor.

Der Lippenbalsam von EOS New York besteht zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen. Die Marke verwendet natürliches Bienenwachs, Sheabutter und verschiedene Öle wie Kokosnuss-, Avocado- oder Jojoba-Öl. Wenn du gegen Bienenwachs allergisch bist, sind die Produkte der Crystal-Reihe das Richtige für dich, die gänzlich auf Wachs verzichtet.

Evolution of Smooth - nicht nur für die Lippen

Sowohl der Balsam in Dosen als auch die beliebten EOS Lipsticks im klassischen Format sorgen für seidenweiche Lippen. Außerdem steht für eingefleischte Fans eine große Produktpalette bereit, mit der sich der Körper von Kopf bis Fuß pflegen lässt. Sogar wunderbar duftenden Rasierschaum bietet dir die Trendmarke. Wähle aus den Duftvarianten Lavendel-Jasmin, Granatapfel-Himbeere und Tropica Fruit deinen Favoriten aus. Die minimalistische Verpackung in Bonbonfarbe bringt sofort gute Laune ins Badezimmer. Der sanft pflegende Rasierschaum enthält weder Mineralöle noch Parabene und ist vegan. Für eine Extraportion Pflege ist er mit natürlichen Ölen, reichhaltiger Sheabutter sowie kühlender Aloe Vera angereichert. Die Vitamine C und E tun dir mit ihrer antioxidativen Wirkung etwas Gutes.

Tolle Tipps für eine optimale Hautpflege

Nicht nur deine Lippen brauchen regelmäßige Pflege, auch deine Gesichtshaut sollte täglich einer Beauty-Routine unterzogen werden. Eine der wichtigsten Beauty-Regeln lautet: Vor dem Schlafengehen solltest du unbedingt das Make-up entfernen. Foundation, Puder, Highlighter und Lidschatten verstopfen die Poren und können zu Unreinheiten und Pickeln führen. Zum Abschminken eignet sich eine spezielle Reinigungsmilch, die den pH-Wert der Haut nicht verändert. Wenn du zu fettiger Haut neigst, verwendest du am besten ein seifenfreies Waschgel. Eine gute Alternative zur Feuchtigkeitscreme bietet ein Serum, das schneller einzieht. Vergiss nicht, stets Produkte zu wählen, die auf deinen Hauttyp abgestimmt sind.

Peelings und Masken: wann und wie oft?

Du solltest es mit der Hauptpflege keinesfalls übertreiben, denn ein Zuviel an Pflegeprodukten kann der Haut mehr schaden als nützen. Probieren geht über Studieren, bis du das perfekte Produkt gefunden hast: Am besten probierst du mehrere Produkte aus, testest sie ausgiebig und in aller Ruhe zu Hause. So kannst du dir sicher sein, dass du das richtige für dich findest. Vor allem bei Masken und Peelings ist Vorsicht geboten, denn sie wirken in der Regel stärker und aggressiver als Cremes und Lotionen. Voll im Trend liegen Gesichtsmasken und -peelings mit Aktivkohle, und das aus gutem Grund. Die schwarzen Pflegeprodukte sehen nämlich ganz schön abgefahren aus und reinigen die Haut bis tief in die Poren.

Auf die inneren Werte kommt es an

Bei Kosmetik empfiehlt sich vor dem Kauf immer der Blick auf die Inhaltsstoffe. Je mehr natürliche Zutaten aufgelistet sind, desto umweltfreundlicher und hautverträglicher ist das Produkt. Peelings sollten nicht häufiger als einmal pro Woche durchgeführt werden, eine Maske lässt sich bis zu zweimal wöchentlich auftragen. Am besten machst du deine Peeling-Session zu einem Beauty-Ritual: Zünde eine Duftkerze an, hör deine Lieblingsmusik und entspanne dich, während es seine Wirkung auf deiner Haut entfaltet.