Schuhe

High Heels

Statement Heels mit extravaganten Absätzen sowie mädchenhafte Mary Janes mit Querriemen sind die neuen Lieblinge aller High-Heels-Fans. Im Fokus stehen dabei stylishe Details wie Schnallen, Nieten und Zierknöpfe.
Größe
Marke
Preis
Farbe
Absatzform
Absatzhöhe

4 974 Artikel

Sortieren nach:
Nach Größe filtern
33
34
34.5
35
35.5
36
36.5
37
37.5
38
38.5
39
39.5
40
40.5
41
41.5
42
42.5
43
44
33
34
34.5
35
35.5
36
36.5
37
Seite 1 von 60

Sie gelten als die ultimative Geheimwaffe des weiblichen Geschlechts. Ob Glamourgala oder schickes Abendessen, Businessmeeting oder Ladies Lunch, High Heels gehören ins Repertoire jeder selbstbewussten Frau.

Was wäre ein heißes Date oder exklusives Event ohne die passenden High Heels? Die hohen Hacken machen jeden Auftritt durch und durch weiblich. Genauso wie wir schwören Mode-Ikonen, Stars und Stylistinnen seit Generationen auf die femininen Objekte der Begierde. High Heels dürfen sich Damenschuhe übrigens erst ab einer Absatzhöhe von mindestens zehn Zentimetern nennen. Abends darf es gerne noch höher sein!

"How can you live the high life if you do not wear the high heels?” - Modedesignerin Sonia Rykiel

Schon als kleines Mädchen hast du es geliebt, Mamas schickste Stöckelschuhe zu probieren, vor allem die mit den höchsten Absätzen? Dann bist du sicher auch als erwachsene Frau ein echter Fan und weißt, dass High Heels in allen Lebenslagen helfen. Mit großen Schritten steigen wir über schmutzige Pfützen ebenso hinweg wie wir verflossene Liebschaften entspannt hinter uns lassen. Denn High Heels betonen nicht nur unsere feminine Seite, sie machen vor allem eines: selbstbewusst.

Von Stiletto bis Blockabsatz - High Heels lassen unsere Herzen höher schlagen!

Saison für Saison lassen Designer ihrer Kreativität freien Lauf, wenn es um die hohen Hacken geht. Ob chunky Blockheels oder filigrane Bleistift-Absätze, es gibt High Heels in traumhaft vielen Ausführungen für jeden Geschmack. Kaum ein Outfit, dem sie nicht den letzten Schliff verleihen. Ob zum kessen Mini - dann allerdings ohne ausladendes Dekolleté, bitte - oder relaxt mit weiten Businesspants, die hohen Absätze sorgen verlässlich für den Extra-Touch Glamour. Eingeschworene Fashionistas tragen sie sogar zum trendigen Workwear-Overall. Keine Frage, High Heels sind einfach immer en vogue.

High-Heels

Nutze deine Aufstiegschancen – High Heels bringen dich voran

Du wolltest schon immer hoch hinaus? Dann sind High Heels deine Erfolgsbeschleuniger. Ob Tanzfläche oder Business-Bühne, ob für Meetings, Events oder fürs Date mit deinem süßen Tinder-Match – Stöckelschuhe steigern dein Selbstbewusstsein und deine Chancen!

Hi, Heels! Willkommen im Schuhhimmel

Oben angekommen: Sie machen uns größer, schöner und selbstsicherer. Kein Wunder, dass wir Frauen so auf High Heels fliegen. Und dann dieses himmlische Angebot ... Riemchen- oder Lace-up-Sandaletten für den Sommer, Ankle-Boots oder Overknees für den Winter, Pumps und Peeptoes für zwischendurch, Absatzhöhen von moderat bis schwindelerregend. Für jeden was dabei.

Style-Booster – wie der Trick mit den hohen Hacken läuft

High Heels (ab zehn Zentimeter) switchen deinen Look – sogar Fetzenjeans und Jogging-Pants – innerhalb von Sekunden in sexy, feminin und elegant. Dein Move wird unwiderstehlich, die Beine endlos lang. Egal ob zu Plisseerock, zur Cropped Flare (die coolen ausgestellten Hochwasserhosen) oder zum kleinen Schwarzen – Stöckelschuhe heben jedes Outfit auf ein neues Level. Also Ladys, lasst doch scharfe Schnürsandaletten in Metallic- oder Pastellton eure Wingwomen sein.

Die Aufsteiger

Welche Trends bei der High-Heel-Society jetzt für Aufschwung sorgen? In dieser Saison sind Fransen, Cutouts, Stickereien oder Two-Tone-Effekte (kontrastfarbene Spitze oder Ferse) mit auf der Erfolgsspur. Wer auf Extravaganz steht, setzt Animal-Optiken und bunte Pompoms (Wolle oder Kunstfell) auf die Must-have-Liste. Achtung: Ist der Heel das Highlight, bleibt das restliche Styling besser clean und reduziert. Neben Plateau bringen (neue) Stoffe Niveau: Samt ist beispielsweise besonders angesagt. Er lässt Schuhe sofort edel wirken, toll im Stilbruch zu Denim und Strick. Übrigens: Auch Veloursleder wertet jedes Modell (selbst günstige) mit Instant-Chic auf.

Alternative zur Flat-Rate

Wie gehen Absatzschuhe auf den Hype um flache Sneaker und Loafer ein? Halbhohe Kitten Heels oder Blockabsätze sind die Antwort – bequem und beliebt! In London, Paris und New York sind die Fashiongirls damit schon trendecht unterwegs. Und zwar auf Partys und im Büro. Neben den Alltime-Klassikern spitze Pumps (in Schwarz oder Softton) sind nämlich Midi-Heels, etwa Mules eine gute Wahl zu Bluse und Bleistiftrock, Kostüm oder Anzug. Wer so attraktiv auftritt, dem steht in Sachen Karriere nichts mehr im Weg.