Wollmäntel für Damen

Wollmäntel für Damen bringen dich stilvoll durch kalte Tage

Ob kurz, lang, oversized oder enganliegend, eines haben alle Wollmäntel gemeinsam: sie halten dich an kalten Tagen so richtig wohlig warm. Denn Wolle ist nach wie vor das robuste Anti-Fröstel-Material schlechthin und in Form eines Mantels das klassische Lieblings-Piece bei Wind und Wetter.

Wollmäntel für Damen, die zu deinem Style passen

Welcher Wollmantel passt zum eleganten Stil?

Bist du eine wahre Lady und trägst gern Bleistiftrock, Bluse und Pumps? Dann hüllst du dich am besten in einen ebenso zeitlosen Mantel in Midi-Länge. Passend zu deiner Styling-Farbpalette wählst du am besten ein Modell in schlichten, klassischen Farbtönen wie Schwarz, Weiß, Camel oder Puder. Ein Fellkragen sorgt zusätzlich für eine besonders edle Optik. Achte darauf, dass der Mantel schmal geschnitten ist, damit du deinen femininen Style mit ihm gekonnt unterstreichst.

Welcher Wollmantel passt zum trendigen Stil?

Bist du eine wahre Fashionista, die gerne mit Trends und extravaganten Details spielt? Dann ist ein Wollmantel in voluminöser Oversized-Form oder einer XL-Länge genau das Richtige für dich. Der Mantel soll dich nämlich nicht nur warmhalten, sondern auch auffallen. Dazu trägst du am liebsten ein kurzes Kleid mit Strumpfhose und dazu Overknee-Stiefel oder kurze Ankle Boots.

Welcher Wollmantel passt zum sportlichen Stil?

Bist du lieber casual und sportiv unterwegs? Dann ist ein klassischer Duffle Coat oder ein Wollmantel in Trenchcoat-Optik dein kuscheliger Begleiter an kalten Tagen. Diese passen nämlich perfekt zu einem lässigen Styling aus Kuschel-Sweater, Jeans und Sneaker und geben dem Look gleich eine schickere Note, ohne jedoch zu elegant zu wirken. So kannst deinem Style ganz einfach treu bleiben.

Der Wollmantel ist einfach unverzichtbar zur kalten Jahreszeit, da er uns warm hält, bequem ist und gleichzeitig top aussieht. Unsere Fashionistas Kathi und Vicky vom Lifestyle-Blog „The Daily Dose“, denken da genauso und haben Tipps für uns, wie wir unseren Wollmantel am besten kombinieren können.

Der Wollmantel: Ein Stilklassiker für die kältesten Tage im Jahr. Aus der Kategorie “warme Kleidungsstücke” gibt es bestimmt die ein oder andere Option für eisige Temperaturen, doch nichts geht über einen zeitlosen Wollmantel. Eine Investition für’s Leben! Die beliebtesten Farben für den Klassiker sind ganz klar dunkel und gedeckt, doch auch ein elegantes Camel oder diverse Grautöne sind diese Saison stark im Trend. Sportlichere Varianten, wie der lässige Dufflecoat mit Knebelverschlüssen sind ebenfalls immer gern gesehen. In Kombination mit warmen Stiefeln, kuscheligem Pullover und einer coolen schwarzen Jeans ist der Dufflecoat im Winter, was der Parka im Herbst ist. Ein stylisher Begleiter für all jene, die einen entspannten urbanen Stil bevorzugen.

Der Wolltmantel – der perfekte Begleiter an kalten Tagen

Klassisch und elegant ist der Wollmantel bei stilsicheren Damen gerne gesehen. Mit Taillengürtel wirkt der warme Mantel figurschmeichelnd und kann ohne Probleme selbst für festliche Veranstaltungen getragen werden. Genauso passt er zum Business-Look im Kostüm oder für ein romantisches Dinner mit dem Liebsten.

Wollmäntel in Pastelltönen liegen im Trend und erfreuen uns an noch so kalten Wintertagen

Besonders angesagt sind dieses Jahr verspieltere Farbvarianten bei den Wollmänteln. Beliebt sind dabei vor allem zarte Pink und Blautöne, die gleichzeitig super feminin und trotzdem mega stylish kombiniert werden können. Einen Mantel in Hellblau kann man so zum Beispiel ganz lässig mit viel Denim und Biker Boots kombinieren, aber auch zur Abendveranstaltung mit einem glitzernden Paillettenkleid tragen. Was die Länge angeht ist ebenfalls etwas für jeden Geschmack vorhanden. Von trendy Kurzmänteln, bis hin zum knöchellangen Mantel als Statementpiece. Die warme Wollqualität vereint somit ein wirklich modisches Kleidungsstück mit Funktion, die im Winter für einen warmen Körper sorgt.

Weitere Wintertrends: