Slim Jeans für Damen

Beliebteste Filter
sizes
brands
Farbe
Preis
Obermaterial
Nachhaltigkeit
Länge
1 862 Artikel

Slim Jeans für Denim-Fans

Seit Jahrzehnten dominieren Slimfit-Jeans den Bekleidungsmarkt. Zunächst eroberte Ende der 1970er Jahre die Röhrenjeans die Beine der Denim-Fans. Das Besondere an diesen Hosen sind die auf die gesamte Länge eng geschnittenen Hosenbeinen.

Als nächstes trugen die Musikstars der 80er und 90er die hautengen Hosen. Von der Bühne eroberte die Slim Jeans die Jugendkultur und bald auch den Mainstream.

Im Laufe der Jahre wurden die Schnitte noch schmaler. 2006 kam die bis heute beliebte Skinny auf den Markt. Im Gegensatz zur Röhrenjeans zeichnet sich diese hautenge Hose durch ihren schmalen Schnitt an den Fesseln und der Verwendung von Stretch-Materialien aus. Eine Skinny Jeans kannst du prima unter Stiefeln anziehen, ohne dass sie sich abzeichnet. Extreme Spielarten der Skinny-Hose wurden die Jeansleggings.

Slim Jeans für schöne Beine

Röhre, Slim, Skinny oder Jeggings – die schmalen Hosen sind heute gefragter denn je. Dank der Verwendung von superelastischen Materialien passen die engen Hosen zu jeder Figur. Die Zeiten, in denen es nur Slimfit-Jeans für Damen gab, sind lange vorbei.

Die schmale Denimhose etablierte sich zu einem geschlechtsunabhängigen Kleidungsstück. Mit einer Slim Jeans können Männer und Frauen ihre schlanken Beine elegant betonen.

Du findest teure und günstige Modelle von hochpreisigen und billigen Marken. Slimfit-Jeans gibt es in unterschiedlichen Farben und Designs, mit hohem oder niedrigem Bund, mit Reißverschluss oder Knöpfen, mit Taschen oder ohne, mit Löchern, Nieten und Vielem mehr.

Provozieren, beeindrucken und flirten mit Slimfit-Jeans

Eine Slimfit-Jeans gehört als Basic in jeden Kleiderschrank. Die Hose kannst du bei vielen Gelegenheiten anziehen. Es kommt darauf an, wie du sie kombinierst.

Sportlich wirken Slim Jeans mit Sneakers, Hoodie und T-Shirt. Mit einem XXL-Pulli und Wollsocken eignen sie sich für Samstagabende auf dem Sofa. Mit einer schicken Jacke oder einem Glitzertop und Stiefeletten wird die Hose ausgehtauglich.

In Kombination mit Pumps und Blazer kannst du clevere Kontraste setzen. Eine Slimfit-Jeans bricht jede Abendgarderobe spielerisch auf, sodass du niemals overdressed erscheinst, sondern immer lässig und cool.