Fashionistas und Fashion Blogger würden eine Eins mit Sternchen vergeben: Die neue Bik Bok Kollektion serviert alle Trendwünsche auf einem Tablett. Wer denkt, sich für einen Style entscheiden zu müssen, liegt bei Bik Bok ziemlich falsch. Glam Chic, cooler Minimalismus, geliebter 70s-Look oder officetaugliche Eleganz gesucht? Einmal alles zum Mitnehmen bitte. 1973 von zwei Norwegern gegründet, wollte Bik Bok eine moderne Jeansmarke für junge Frauen etablieren, heute füllen sie auf der ganzen Welt Kleiderschränke begeisterter Modeliebhaberinnen. Und genau diese entscheiden auch, was sie darin finden, denn bei Bik Bok ist die Beziehung zu seinen Kunden das wichtigste Gut.

So ready-to-wear macht Bik Bok Trends alltagstauglich:

#1 Boho Chic: Transparente Blusenkleider in strahlendem Sonnengelb, cognacfarbene Tunika mit hippiesken Troddeln, multicolore Psychedelic-Prints auf Maxikleidern, bauchfreie Häkeltops - die Liste der Trendteile ist so lang, dass Sienna Miller die ganze Kollektion aufkaufen würde.

#2 City-Romantikerin: Bei Bik Bok brauchst du keine Mühe, um schnell deinen Lieblingslook zu finden, denn die Blusenvielfalt spricht für sich. Ob Schluppendetail, Lochmuster oder all-over Spitze, Weiblichkeit ging selten einfacher. Oder vielleicht doch lieber die Stoffhose mit den großen Blüten oder den Jumpsuit mit floralem Print als Eyecatcher?

#3 Cooler Skandinavien-Chic: Das nächste Kaffeedate und die nächste Labelparty stehen in deiner Agenda? High-Waist-Slim-Fit-Jeans zu Turtleneck-Sweatshirt und sandfarbenem Trenchcoat avancieren zu deinem neuen Lieblingsoutfit. Für kältere Tage kombinierst du einen Strickpullover zu weitfließender Marlene-Hose.

#4 Stylisch im Office: Drapierte Langarmshirts und gedeckte Basics peppst du mit den alltagstauglichen Jogginghosen oder elegantem Leder-Minirock auf. Lass deine Tights im Schrank und trage eine lange Tunika jetzt zur Slim-Jeans ohne starke Waschungen für einen cooleren Look.

Das passt dazu: