Zalando verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×Ich stimme zu.

Kostenlose Hotline 0800 100 218

Kostenloser Versand & Rückversand

30 Tage Rückgaberecht


ENTDECKEN SIE DIE WELT DES SPORTS BEI ZALANDO:


Servus, ich bin ein leidenschaftlicher Weltenbummler und habe mich wieder einmal aufgemacht, um die große weite Welt zu erkunden. Dabei habe ich viele interessante Menschen kennengelernt, mich in waghalsige Abenteuer begeben und zahlreiche wissenswerte Fakten über die Welt gesammelt. Zehn meiner Outdoor-Abenteuer sind mir dabei allerdings besonders in Erinnerung geblieben, da sie so aufregend und lehrreich waren. Zum Glück hatte ich immer meine Kamera dabei, denn so konnte ich meine Erlebnisse festhalten, welche ich nun gerne mit Ihnen teilen möchte.


Zunächst ging es für mich an das Meer, wo ich eigentlich nur ein wenig Energie für die große Reise sammeln wollte. Geahnt, dass mein Abenteuer bereits dort beginnen wird, habe ich jedoch nicht, bis ein Hai den Plan geschmiedet hat, mein Abenteuer schon beenden zu wollen, bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Doch zum Glück ist sein Plan nicht aufgegangen und schnell floh ich mich in Sicherheit nach Kapstadt, wo ich gleich mit meinen Freunden den Weltrekord im Wellenreiten brechen konnte!

Voller Euphorie zog es mich dann an den Strand, wo ich die Erfinder der Wurfscheibe traf, die echt super coole Jungs sind! Danach wollte ich unbedingt meinen Horizont erweitern und ging an die Universität, an der es das erste Surf-Diplom gab. Hand aufs Herz: wo lässt es sich besser lernen, als am Strand?


Während meiner Weltreise konnte ich zu Anfang nicht genug von der Sonne bekommen und sonnenhungrig wie ich war, verschlug es mich als nächstes in die Wüste. Eigentlich wollte ich mich dort nur ein wenig erholen, entspannt auf einem Kamel durch die Sahara reiten und die Natur genießen. Doch wieder einmal sollte es mit der Erholung nicht sein und der Sahara-Wind machte mir einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Bei meinem nächsten Ritt auf einem Kamel habe ich mir dann zur Sicherheit einen Freund mitgenommen. Aber nach diesem Abenteuer habe selbst ich genug von der Sonne bekommen und so ging die nächste Reise für mich in die Berge.


Einmal im Leben den Mount Everest zu besteigen, war schon seit meiner Kindheit ein großer Traum von mir und mit Speedy Gonzales als Vorbild machte ich mich also auf. Wieder unten angekommen,  wollte ich mich unbedingt auf die Spuren Ötzis begeben und war wahrlich verblüfft, als ich dabei etwas über die Schuhe, die ich trug, erfuhr.

Die letzten beiden Abenteuer meiner großen Weltreise habe ich auf dem Eis erlebt. In Südkorea konnte ich erneut einen neuen Weltrekord aufstellen und am Südpol habe ich den südlichsten Geldautomaten der Welt entdeckt. Danach hieß es für mich wieder nach Hause zu gehen und endlich all meine Liebsten wiederzusehen.


Eine wahrhaft spannende Zeit liegt hinter mir, in der ich sehr viele interessante Fakten über die Welt gesammelt und tolle Menschen kennengelernt habe. Wenn Sie jetzt neugierig sind, was ich genau auf meiner Weltreise alles habe, dann sollten Sie sich unbedingt meine Clips anschauen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß!


  • Hier können Sie noch einmal alle 10 Fakten in Ruhe nachlesen!